Gerüchteküche brodelt

Alle rätseln wegen Kylie Jenners Baby: Es sieht aus wie ihr Bodyguard - und der spricht jetzt klartext

+
Alle rätseln wegen Kylie Jenners Baby: Es sieht aus wie ihr Bodyguard (r.) und nicht wie der angebliche Vater Travis Scott.

Ein Baby - und drei potentielle Väter. Wer ist denn nun der Erzeuger von Stormi, der Tochter von Kylie Jenner?  Die Gerüchteküche brodelt. 

Los Angeles - Munteres Vaterraten bei Kylie Jenner (20). Die Fans des Reality-Stars aus dem Kardashian-Clan beschäftigt gerade nur eine Sache: Vom wem stammt ihr Baby. „Die Frage ist, ob Travis der Vater ist?“, überlegt ein User auf ihrem Instagram-Account. „Das Baby sieht auf jeden Fall aus wie ihr Bodyguard“, findet ein anderer.

Travis oder Tyga - das ist hier die Frage? 

Kylie Jenner mit ihrem Freund Travis Scott. 

Rückblick: Kylie Jenner, Schwester von Model Kendall Jenner und Halbschwester von Reality-Star Kim Kardashian, brachte am 1. Februar heimlich ihr erstes Kind zur Welt. Stormi heißt das kleine Mädchen. Offiziell ist Kylies aktueller Freund Travis Scott (26) der Vater. Dessen Vorgänger Rapper Tyga (28), von dem sich Kylie offiziell im März 2017 trennte, fand, dass auch er als Vater in Frage kommen könne. Ein Vaterschaftstest brachte laut US-Medien inzwischen Klarheit: Tyga ist wohl raus. 

Kylie-Fans vergleichen Bodyguard Tim Chung mit Baby 

Kylies ehemaliger Bodyguard Tim Chung.

Aller guten Dinge sind drei: Denn jetzt kommt auch noch Kylies ehemaliger Bodyguard Tim Chung (23) als potentieller Vater ins Spiel. Fans vergleichen bereits Augen, Mund und Nase - und finden: das passt. Tim Chung passt das allerdings gar nicht. Auf Instagram hat er ein Dementi veröffentlicht. „Ich bin ein zurückhaltender Mensch und würde normalerweise nie auf Tratsch und Geschichten antworten, die so lächerlich sind“, schreibt er auf seinem Instagram-Account.

„Interaktionen mit Kylie rein professionell“ 

My first and last comment.

Ein Beitrag geteilt von TIM CHUNG (@timmm.c) am

„Aus Respekt vor Kylie, Travis, ihrer gemeinsamen Tochter und ihren Familien möchte ich klarstellen, dass meine Interaktionen mit Kylie und ihrer Familie rein professionell waren. Es gibt hier keine Story.“ Bleibt am Ende nur noch Travis Scott übrig. Oder?

angel baby

Ein Beitrag geteilt von Kylie (@kyliejenner) am

Mehr #FanbaseUnten ohne beim Konzert? Kim-Kardashian-Foto lässt Fans genau hinsehen

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare