Heute: Eintracht Frankfurt empfängt Bayern München

So seht Ihr das Supercup-Finale 2018 heute im Livestream und im Free-TV

+
Wer gewinnt den Supercup 2018: Eintracht Frankfurt oder Bayern München? 

Im DFL-Supercup-Finale 2018 empfängt Eintracht Frankfurt den FC Bayern heute in der Commerzbank-Arena. Wir sagen Ihnen, wie Sie den Knaller im Livestream und Free-TV sehen können.

Lesen Sie hier den Kommentar zu der 0:5-Supercup-Klatsche der Eintracht: Nach Pfui-Vorstellung gegen Robert Lewandowski - So nicht, David Abraham!

Frankfurt - In zwei Wochen, am 24. August, geht die deutsche Fußball-Bundesliga wieder los. Doch schon heute rollt der Ball wieder: Der DFB-Pokalsieger Eintracht Frankfurt empfängt den amtierenden deutschen Meister Bayern München zum DFL-Supercup-Finale. Los geht es heute um 20.30 Uhr in der Frankfurter Commerzbank-Arena, die mit ihren 51.500 Plätzen restlos ausverkauft sein wird.

+++ Hier ist unser Liveticker zum Supercup-Finale +++

Die Aufeinandertreffen von Eintracht Frankfurt gegen Bayern München waren schon immer spektakuläre Fußball-Schlachten. Besonders gespannt sind die Adler-Fans auf die mögliche Aufstellung der Eintracht gegen die Bayern. Unvergessen die Begegnungen in den 60er- und 70er-Jahren, als die Eintracht den Konkurrenten aus dem Süden mit Legenden wie Jürgen Grabowski, Bernd Hözenbein und Dr. Peter Kunter regelmäßig die Lederhosen auszog. In den 80ern waren es Manni Binz und Co., die die Bayern ärgerten. 

Legendär die 90er, als Matthias Hagner mit einem Doppelpack beim 4:1-Sieg im Waldstadion den Bayern quasi im Alleingang den Garaus machte. Und in jüngerer Vergangenheit? Klar: Der DFB-Pokalsieg der Eintracht gegen die Bayern (3:1) im Mai 2018, als der Stern von Shootingstar Ante Rebic aufging. Der erste Titel der Eintracht seit 30 Jahren war unter Dach und Fach.

Für das DFL-Supercup-Finale 2018 Eintracht Frankfurt gegen Bayern München heute gab es kürzlich nur noch zwei Restkarten über das Ticketing der Eintracht zu kaufen.

Heute DFL-Supercup-Finale 2018: Eintracht geschwächt, Bayern wie gewohnt hochkarätig

Die Vorzeichen vor dem heutigen DFL-Supercup-Finale 2018 sind andere als vor dem Pokalspiel. Die Eintracht hat inzwischen vier Leistungsträger ziehen lassen müssen: Torwart Lukas Hradecky spielt heute in Leverkusen, Omar Mascarell wechselte zu Schalke, zum Ruhrpott-Rivalen Dortmund ging Marius Wolf und Kevin-Prince Boateng kickt inzwischen in Italien. Kürzlich gab es eine gute Nachricht für die Eintracht: Stürmer Ante Rebic verlängert seinen Vertrag und bleibt eine weitere Saison bis 30. Juni 2022 in Frankfurt. Ganz anders die Bayern: Der Rekordmeister musste zwar Douglas Costa (für 40 Millionen Euro zu Juve) und Arturo Vidal (für 18 Millionen Euro zum FC Barcelona) ziehen lassen, doch ist heute selbst die Bayern-Bank bekanntlich hochkarätig besetzt.

In den letzten 20 Begegnungen zwischen Eintracht Frankfurt und Bayern München trennten sich beide Teams dreimal unentschieden. Die Eintracht siegte zweimal - darunter der DFB-Pokalsieg -, die Bayern gewannen dementsprechend 15-mal. Die Rollen sind also heute beim DFL-Supercup-Finale 2018 klar verteilt.

Besondere Brisanz birgt das DFL-Supercup-Finale heute aufgrund der Personalie Niko Kovac. Der 46-Jährige trainierte die Frankfurter von 2016 bis 2018 und führte die Eintracht zum DFB-Pokalerfolg. Anschließend wechselte er zum FC Bayern, wo Niko Kovac von 2001 bis 2003 selbst kickte. Heute also die Rückkehr in die Commerzbank-Arena. Man darf gespannt sein, ob die Eintracht-Fans Niko Kovac heute in der Commerzbank-Arena mit Pfiffen oder Applaus empfangen werden.

+++ In unserem TV-Guide verraten wir Ihnen, wie Sie das DFL-Supercup-Finale heute im Livestream und live im Free-TV verfolgen können. +++

Heute Supercup-Finale 2018: Eintracht Frankfurt gegen FC Bayern live im Free-TV bei ZDF

Das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) und der Sportsender Eurosport haben die Rechte für Live-Übertragungen des heutigen DFL-Supercup-Finals 2018. Doch einzig das ZDF zeigt das Spiel zwischen Eintracht Frankfurt und Bayern München heute live im deutschen Free-TV. Der DFL Supercup wird in HD übertragen.

Heute um 20.15 Uhr melden sich die beiden ZDF-Experten Katrin Müller-Hohenstein (53) und Oliver Kahn (49) live aus dem Studio, ehe das DFL-Supercup-Finale 2018 um 20.30 Uhr angepfiffen wird. Aus der Commerzbank-Arena in Frankfurt berichtet heute die ZDF-Reporterin Claudia Neumann live. Die 54-Jährige ist bei vielen Fans umstritten.

In der Halbzeit-Pause läuft heute von 21.15 bis 21.25 das "heute journal" bei ZDF. Nach dem Wetter geht es dann weiter mit Live-Fußball. Nach der Begegnung Eintracht Frankfurt gegen Bayern München gibt es noch Stimmen zum Spiel, und TV-Experte Oliver Kahn gibt eine detaillierte Analyse zum Spiel.

Heute Eintracht Frankfurt gegen FC Bayern: DFL-Supercup-Finale 2018 im ZDF-Livestream

Das ZDF bietet Fans, die heute nicht vor dem heimischen Fernseher sitzen können, auch einen Livestream an. Dieser ist kostenlos, jedoch braucht es eine ausreichende Netzanbindung. Eine WLAN-Verbindung ist optimal - so entstehen Handy-, Tablet-, Laptop- und auch PC-Nutzern keinerlei zusätzliche Kosten. Für Tablet- oder Smartphone-Gucker empfiehlt sich heute die kostenlose ZDF-App. Diese kann für Apple-Geräte bei iTunes oder Android-Geräte im Google Play Store heruntergeladen werden.

Heute Eintracht Frankfurt gegen FC Bayern: DFL-Supercup-Finale 2018 im Livestream bei Eurosport

Der Sender Eurosport zeigt auch in dieser Saison wieder die Fußball-Bundesliga. Neben den 30 Freitagsspielen gibt es zehn weitere Partien zu sehen - plus die Relegationen zur Bundesliga und Zweiten Bundesliga. Eurosport zeigt heute den DFL-Supercup-Finale 2018 im Eurosport Player auf Eurosport 2 HD Xtra. Den Eurosport Player gibt es für Apple-Nutzer bei iTunes und Android-User im Google Play Store.

Das Angebot von Eurosport ist jedoch nicht kostenlos. Kunden müssen einen Jahres-Pass abschließen. Der kostet entweder 4,99 Euro monatlich (was einen Gesamtjahrespreis von 59,88 Euro ergibt) oder einmalig 49,99 Euro für ein Jahr. Die Übertragung des Livestreams zum Supercup-Finale bei Eurosport beginnt am heute um 19.30 Uhr. Der Eurosport Player ist auch über die Amazon Prime Video App verfügbar. Diese gibt es für Apple-User bei iTunes und für Besitzer von Android-Geräten im Google Play Store

Das DFL Supercup-Finale 2018 heute im Livestream ohne ZDF und Eurosport

Keine Lust auf Eintracht Frankfurt gegen Bayern München heute bei Eurosport oder ZDF? Dann heißt es, im Netz nach Alternativen suchen. Die gibt es - doch viele der Streaming-Portale sind von zweifelhaftem Ruf. Auch ist klar, dass die Qualität bei diesen Anbietern in der Regel nicht mit Eurosport und ZDF mithalten kann. Die Bild- und die Tonqualität sind meist eher mäßig. Ärgerlich ist auch die viele Werbung, die dort eingeblendet wird. Und Nutzer, die im Netz bei dubiosen Anbietern streamen, müssen sich im Klaren sein, dass das illegale Streamen nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs mittlerweile strafbar ist.

Heute das DFL-Supercup-Finale 2018 bei Amazon Prime Music hören

Amazon mischt seit der Saison 2017/18 auch im Bundesliga-Business mit. Der Versand-Riese sicherte sich die Audio-Online-Rechte, welche auch das heutige DFL-Supercup-Finale 2018 mit einschließen. Fans können sich das Spiel Eintracht Frankfurt gegen Bayern München bei Amazon Prime Music anhören. Die Kosten belaufen sich für Amazon-Prime-Mitglieder auf 7,99 pro Monat oder 79 Euro pro Jahr. Kunden ohne Amazon-Prime-Mitgliedschaft zahlen 9,99 Euro pro Monat.

Heute Eintracht Frankfurt gegen FC Bayern: DFL-Supercup-Finale 2018 bei uns im Live-Ticker

Beim Prestige-Duell heute um den DFL Supercup 2018 ist die Redaktion von extratipp.com natürlich mit einem Live-Ticker am Start. Rund eine Stunde vor dem Anpfiff heute um 20.30 Uhr beginnen wir mit dem Tickern. Bis nach Abpfiff liefern wir Ihnen alle Infos zu der Begegnung Eintracht Frankfurt gegen Bayern München in der Commerzbank-Arena.

Eintracht Frankfurt gegen FC Bayern heute im Supercup: Die vergangenen zehn Duelle

Wettbewerb

Datum

Begegnung

Ergebnis

DFB-Pokal-Finale

19. Mai 2018 

FC Bayern München - Eintracht Frankfurt

1:3 (0:11)

Bundesliga 

28. April 2018

FC Bayern München - Eintracht Frankfurt

4:1 (1:0)

Bundesliga 

09. Dezember 2017

Eintracht Frankfurt - FC Bayern München

0:1 (0:1)

Bundesliga

11. März 2017

FC Bayern München - Eintracht Frankfurt

3:0 (2:0)

Bundesliga

15. Oktober 2016

Eintracht Frankfurt - FC Bayern München

2:2 (1:1)

Bundesliga

02. April 2016

FC Bayern München - Eintracht Frankfurt

1:0 (1:0)

Bundesliga

30. Oktober 2015

Eintracht Frankfurt - FC Bayern München

0:0

Bundesliga

11. April 2015

FC Bayern München - Eintracht Frankfurt

3:0 (1:0)

Bundesliga

08. November 2014

Eintracht Frankfurt - FC Bayern München

0:4 (0:1)

Bundesliga

02. Februar 2014

FC Bayern München - Eintracht Frankfurt

5:0 (2:0)

Matthias Hoffmann

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare