Dritter Spieltag

So sehen Sie Borussia Dortmund - Eintracht Frankfurt live im TV und im Livestream

+
Der BVB empfängt die SGE in Dortmund. Wir verraten Euch, wo Ihr das Game live im TV und im Livestream sehen könnt.

Begegnung am 3. Spieltag: Borussia Dortmund empfängt heute Eintracht Frankfurt! So können Sie die Bundesliga live im TV, im Livestream und im Liveticker verfolgen. 

Update: So seht Ihr die Eintracht gegen RB Leipzig live im TV und im Livestream!

Update: Liveticker Europa League in Marseille - Eintracht Frankfurt international!

Update: Europa League - so seht Ihr die Eintracht bei Olympique Marseille live im TV und im Livestream

Dortmund - Die Länderspiel-Pause ist glücklicherweise vorbei, jetzt heißt es wieder Fußball-Bundesliga! Auf die Eintracht wartet am heutigen dritten Spieltag ein harter Brocken: Die Adler müssen bei Borussia Dortmund antreten. Die Schwarz-Gelben haben sich prominent verstärkt – darunter auch ein alter SGE-Bekannter.

Der BVB hat fast 80 Millionen Euro in die Hand genommen und seine Mannschaft verstärkt. Die prominenten Neuzugänge heißen Abdou Diallo (28 Millionen vom FSV Mainz), Thomas Delaney (20 Millionen von Werder Bremen) und Axel Witsel (20 Millionen von TJ Quanjian). Doch die Borussen haben auch bei der Eintracht gewildert: Bereits im Juli wurde der Wechsel von Marius Wolf zum BVB vollzogen. Die Ablöse betrug fünf Millionen Euro – viel zu wenig, wie viele Eintracht-Fans fanden.

Gut möglich, dass Marius Wolf heute auch gegen die Adler aufläuft. Das 23 Jahre alte Riesen-Talent wurde am ersten Spieltag eingewechselt und spielte am zweiten Spieltag durch. Die genauen Aufstellungen beider Teams verraten wir Euch in unserem separaten Aufstellungstext. Klar ist bislang: Bei der Eintracht sind die Sorgenfalten indes größer geworden. Inzwischen hat sich auch Goncalo Paciencia verletzt. Der 24-Jährige erlitt einen Riss des Außenmeniskuss' und fällt wochenlang aus. Damit hat die Eintracht neben Timothy Chandler den nächsten Langzeitverletzten. Jetro Willems ist rot-gesperrt.

Borussia Dortmund gegen Eintracht Frankfurt: So spielten die Vereine in der Vergangenheit

Beide Mannschaften haben im Vergleich zur Vorsaison neue Trainer an der Seitenlinie. Bei Borussia Dortmund ist es Lucien Favre (60), die Eintracht coacht Adi Hütter (48). Der direkte Vergleich beider Mannschaften im Ruhrgebiet spricht eine deutliche Sprache: Von 48 Spielen in Dortmund gewann die Eintracht lediglich neun Partien bei sechs Unentschieden. 33-Mal gingen die Hausherren als Sieger vom Platz. Gegen einen Sieg der Adler spricht auch das klare Torverhältnis: Die SGE traf nur 45-mal, während Dortmund den Adlern 110-mal den Kasten vollhaute. Das entspricht fast 2,3 Gegentoren pro Spiel bei unserer Eintracht.

Anpfiff des Spiels Borussia Dortmund gegen Eintracht Frankfurt ist am heute um 20.30 Uhr. Gespielt wird im Signal-Iduna-Park. Alle Adler, die das Spiel nicht live im Stadion verfolgen können, können aufatmen: Neben unserem Liveticker wird es das Match auch im Internet und im TV zu sehen sein. In unserem TV-Guide verraten wir Euch, wo Ihr die Adler heute im Livestream und live im Free-TV gucken könnt.

Borussia Dortmund - Eintracht Frankfurt: Die Bundesliga heute am 3. Spieltag bei extratipp.com im Liveticker

  • Alles über die heutige Begegnung Borussia Dortmund gegen Eintracht Frankfurt gibt es selbstverständlich bei uns, extratipp.com, im Liveticker mitzulesen. Und hier geht es zu unserem extratipp.com-Liveticker
  • 30 Minuten vor Anpfiff geht es los - komplett kostenlos und mit allen Eindrücken aus der Begegnung 
  • Borussia Dortmund - Eintracht Frankfurt: Bundesliga heute am 3. Spieltag live im TV bei Eurosport

    • DerPay-TV-Sender Eurosport überträgt die Bundesliga-Begegnung von Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund heute live und in voller Länge
    • Das Angebot bei Eurosport ist nicht kostenfrei - um die Partie zu verfolgen benötigt man ein gültiges Abo, um den Pay-TV-Kanal Eurosport 2 HD Xtra über die Satellitenplattform HD+ empfangen zu können

    Borussia Dortmund gegen Eintracht Frankfurt heute: Bundesliga am 3. Spieltag im Livestream bei Eurosport Player

    • Eurosport-Kunden können das Bundesligaspiel zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund auch im Livestream via Eurosport Player verfolgen 
    • Auch dafür ist ein Abonnement notwendig - dann kann die Partie heute aber bequem vom Laptop, PC, Smartphone oder Tablet mitverfolgt werden 
    • Die Eurosport Player App gibt es im iTunes Store (für iOS) und im Google Play Store (für Android)

    Borussia Dortmund - Eintracht Frankfurt: 3. Bundesliga-Spieltag heute im kostenlosen Livestream 

    • Im Netz gibt es auch zahlreiche Möglichkeiten, die Begegnung von Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt heute ohne ein Eurosport-Abo zu sehen - diese sind aber laut einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs illegal
    • Bild- und Tonqualität dieser Streamingportale ist meist sehr schlecht, auch die viele Werbung kann schnell nervend werden

    Borussia Dortmund gegen Eintracht Frankfurt heute: Zusammenfassungen der Bundesliga im Free-TV

    • Die öffentlich-rechtlichen Sender, also ARD und ZDF, haben nach wie vor die Rechte an den Zusammenfassungen der Bundesligaspiele
    • Die Berichterstattung über die Begegnung von Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund gibt es im Free-TV aber erst am Samstag zu sehen - nicht schon heute
    • ARD: Sportschau, 18.30 Uhr am Samstag
    • ZDF: Sportstudio, 23 Uhr am Samstag

    Borussia Dortmund - Eintracht Frankfurt heute: 3. Spieltag der Bundesliga bei DAZN

    • Der gebührenpflichtige Streamingdienst DAZN hält auch Rechte an der Bundesliga-Übertragung - doch dort wird Borussia Dortmund gegen Eintracht Frankfurt nicht live übertragen
    • Die Highlights des Spiels gibt es bei DAZN heute 40 Minuten nach Abpfiff zu sehen, Zuschauer können sich dann zwischen einer längeren (bis zu 6 Minuten) und einer kürzeren (bis zu zwei Minuten) Zusammenfassung entscheiden 
    • Die DAZN-App gibt es im iTunes-Store (für iOS) und im Google Play Store (für Android)

    Borussia Dortmund gegen Eintracht Frankfurt: Bundesliga heute bei Amazon Prime Music hören 

    • Bei Amazon Prime Music kann man die Partie zwischen Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt zwar nicht sehen - dafür aber hören
    • Der Musik-Streamingdienst überträgt die Konferenz- und Einzelspiele heute
    • Aufgepasst: Auch Amazon Prime kostet etwas, vor dem Spiel muss ein Abo abgeschlossen werden
    • Die App, um das Bundesliga-Spiel zu hören, gibt es im Apple Store (für iOS) und im Google Play Store (für Android)

    Borussia Dortmund gegen Eintracht Frankfurt: Die letzten fünf Begegnungen

    Bundesliga

    11.03.2018

    Borussia Dortmund - Eintracht Frankfurt

    3:2

    Bundesliga

    21.10.2017

    Eintracht Frankfurt - Borussia Dortmund

    2:2

    DFB-Pokal

    27.05.2017

    Eintracht Frankfurt - Borussia Dortmund

    1:2

    Bundesliga

    15.04.2017

    Borussia Dortmund - Eintracht Frankfurt

    3:1

    Bundesliga

    26.11.2016

    Eintracht Frankfurt - Borussia Dortmund

    2:1

    Matthias Hoffmann / Natascha Berger

    DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

    Kommentare