Gegen den Durst

Schock für Eintracht-Fans vor Supercup-Finale gegen Bayern München: So teuer wird das Bier künftig!

+
Schock für durstige Eintracht-Fans: Das Bier wird kommende Saison teurer.

Schock für Eintracht-Fans vor Supercup-Finale 2018 gegen Bayern München - das ist der Grund!

Frankfurt - Erste Schock-Nachricht für Eintracht-Fans schon vor dem DFL-Supercup-Finale 2018 gegen Bayern München (Sonntag, 20.30 Uhr): Das Bier in der Commerzbank-Arena wird teurer! Die Preiserhöhung ist mit 10 Cent je 0,5-Liter-Becher moderat. Allerdings kostet das Bier in der gesamten Bundesliga nirgends mehr als bei der Eintracht.

Eintracht im Supercup-Finale: Gegner heißt Bayern München

Da ist das Ding: Die Eintracht will am Sonntag gegen die Bayern im DFL-Supercup-Finale 2018 gewinnen.

Dass das Bier kommende Saison bei der Eintracht teurer wird, darüber berichtete zuerst das Portal sge4ever.de. Demnach hat die Eintracht - zusammen mit dem DFL-Supercup-Gegner FC Bayern München - ligaweit das teuerste Bier. Der Liter kostet in der Commerzbank-Arena 8,80 Euro. Das günstigste Bier gibt es in Dortmund, wo der Liter einen Euro günstiger ist. Bei der Eintracht wird, wie übrigens auch beim VfB Stuttgart, Krombacher ausgeschenkt. Kurios: Bei den Schwaben kostet das Bier desselben Brauers 20 Cent weniger pro Liter.

Eintracht im Supercup-Finale: So viel teurer wird das Bier

Was macht die Bier-Preiserhöhung für Fans konkret aus? Zu den 17 Bundesliga-Heimspielen kommen bei der Eintracht noch DFB-Pokal- und auch Europacup-Spiele hinzu. Bei einer wohlwollenden Schätzung von acht weiteren Heimspielen, ergeben sich plus DFL-Supercup-Finale 2018 insgesamt 26 Eintracht-Heimspiele. Gehen wir von einem durstigen Fan aus, der drei Bier pro Spiel zischt, dann trinkt derjenige theoretisch 78 Bier pro Saison. Macht insgesamt 343,20 Euro. Das sind aufgrund der Erhöhung 7,80 Euro mehr als in der Vorsaison.

Eintracht im Supercup-Finale: Fans verdauern Bier-Schock gut

In der Nordwestkurve stehen einige durstige Eintracht-Fans. Immerhin: Die Erhöhung des Bierpreises fällt relativ moderat aus.

Und was sagen die Eintracht-Fans kurz vor dem DFL-Supercup-Finale 2018 gegen Bayern München dazu? Die Fans scheinen den Schock gut zu verdauen. Im offiziellen Eintracht-Forum wird das Thema kaum diskutiert. Und unter dem Post von sge4ever.de witter die Nutzer eher eine Sommerloch-Diskussion. Fakt ist: Viele Traditionalisten unter den Eintracht-Fans lehnen Bier und Catering in der Commerzbank-Arena generell ab. Diese Fans versorgen sich mit Bier, Bratwurst und Co. außerhalb des Stadions. 

Unklar ist, ob die Preiserhöhung schon beim DFL-Supercup-Finale 2018 greift. Eine extratipp.com-Anfrage am Freitagnachmittag bei der Eintracht und beim Commerzbank-Betreiber blieb bisher unbeantwortet.

Matthias Hoffmann

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare