Fabian äußert sich

Pokalheld zurück: Weiter alles offen beim Rebic-Poker

+
Nach seinem WM-Urlaub hat Ante Rebic heute zum ersten Mal wieder mit der Mannschaft trainiert.

Frankfurt - So viel Zeit muss sein: Die Torhüter der Frankfurter Eintracht waren schon schweißtreibend unterwegs, die Feldspieler standen auch auf dem Platz bereit, als Trainer Adi Hütter alle noch einmal zusammenrief. Es galt den Star zu begrüßen. Von Peppi Schmitt

Ante Rebic war zum ersten Mal in dieser Saison wieder auf dem Platz, von den Kollegen gab es freundlichen Beifall. „Wir sind froh, dass wir unseren Vizeweltmeister wieder haben“, sagte Kollege Marco Fabián stellvertretend für alle. Wie lange sich die Eintracht an Rebic erfreuen kann, ist aber nach wie vor unklar. Eine angekündigte Gesprächsrunde mit den Medien wurde kurzfristig abgesagt. Zunächst hieß es, dem Berater von Rebic sei das nicht so recht, dann wurde ergänzt, auch dem Vorstand der Eintracht sei es lieber Rebic würde (noch) nicht reden. Im Laufe der Woche werde sich der 24 Jahre alte kroatische Nationalspieler aber dann äußern.

Eines scheint zumindest festzustehen: Nach England wird Rebic, dessen Vertrag in Frankfurt bis 2021 läuft, nicht wechseln. Die Transferliste auf der Insel schließt an diesem Donnerstag und die Erfahrung lehrt, dass Millionentransfers, wie sie Rebic betreffen würden, nicht über Nacht abgeschlossen werden. Die Wahrscheinlichkeit, dass Rebic also weiter für die Eintracht stürmen wird, ist deshalb auch ein wenig gewachsen.

Sicher ist der Verbleib freilich nicht, denn in Spanien und Italien gibt es ebenfalls zahlungskräftige und sportlich attraktive Klubs und die Transferperioden laufen noch einige Wochen, in Italien bis zum 17. August, in Spanien bis zum 31. August. Ein Wechsel in Deutschland ist übrigens ziemlich ausgeschlossen, nachdem der FC Bayern unter der Woche einmal mehr versichert hat, nicht interessiert zu sein. Also trainiert der Stürmer weiter in Frankfurt.

Am Mittwoch war er schon gleich mitten drin statt nur dabei, was nach drei Wochen Sonderurlaub durchaus erstaunlich war. Die Personalie Rebic bleibt also genauso spannend, wie die eines möglichen Nachfolgers. Der Hamburger Filip Kostic (wir berichteten) könnte übrigens kommen, auch wenn Rebic bleibt. Sportlich durchaus vorstellbar, dass Kostic über links stürmt, Rebic wie bei der WM in der Nationalmannschaft über rechts.

Statt Rebic durfte sich heute aber Marco Fabián äußern. Der Mexikaner strahlt in diesen Tagen nicht nur auf dem Platz große Zuversicht aus. „Ich fühle mich bestens“, hat er gesagt, „mir geht es gut, ich arbeite hart.“ Mit dieser Einstellung hat er sich bei Trainer Adi Hütter ganz weit nach vorne gespielt. Wenn es einen „Gewinner“ der bisherigen Trainingswochen gibt, dann ist es Fabián.

Eintracht Frankfurt im Trainingslager in Gais: Neue Bilder

Eintracht Frankfurt im Trainingslager in Gais: Neue Bilder
Die Fotos aus dem SGE-Trainingslager in Gais. © Hübner
Eintracht Frankfurt im Trainingslager in Gais: Neue Bilder
Die Fotos aus dem SGE-Trainingslager in Gais. © Hübner
Eintracht Frankfurt im Trainingslager in Gais: Neue Bilder
Die Fotos aus dem SGE-Trainingslager in Gais. © Hübner
Eintracht Frankfurt im Trainingslager in Gais: Neue Bilder
Die Fotos aus dem SGE-Trainingslager in Gais. © Hübner
Eintracht Frankfurt im Trainingslager in Gais: Neue Bilder
Die Fotos aus dem SGE-Trainingslager in Gais. © Hübner
Eintracht Frankfurt im Trainingslager in Gais: Neue Bilder
Die Fotos aus dem SGE-Trainingslager in Gais. © Hübner
Eintracht Frankfurt im Trainingslager in Gais: Neue Bilder
Die Fotos aus dem SGE-Trainingslager in Gais. © Hübner
Eintracht Frankfurt im Trainingslager in Gais: Neue Bilder
Die Fotos aus dem SGE-Trainingslager in Gais. © Hübner
Eintracht Frankfurt im Trainingslager in Gais: Neue Bilder
Die Fotos aus dem SGE-Trainingslager in Gais. © Hübner
Eintracht Frankfurt im Trainingslager in Gais: Neue Bilder
Die Fotos aus dem SGE-Trainingslager in Gais. © Hübner
Eintracht Frankfurt im Trainingslager in Gais: Neue Bilder
Die Fotos aus dem SGE-Trainingslager in Gais. © Hübner
Eintracht Frankfurt im Trainingslager in Gais: Neue Bilder
Die Fotos aus dem SGE-Trainingslager in Gais. © Hübner
Eintracht Frankfurt im Trainingslager in Gais: Neue Bilder
Die Fotos aus dem SGE-Trainingslager in Gais. © Hübner
Eintracht Frankfurt im Trainingslager in Gais: Neue Bilder
Die Fotos aus dem SGE-Trainingslager in Gais. © Hübner
Eintracht Frankfurt im Trainingslager in Gais: Neue Bilder
Die Fotos aus dem SGE-Trainingslager in Gais. © Hübner
Eintracht Frankfurt im Trainingslager in Gais: Neue Bilder
Die Fotos aus dem SGE-Trainingslager in Gais. © Hübner
Eintracht Frankfurt im Trainingslager in Gais: Neue Bilder
Die Fotos aus dem SGE-Trainingslager in Gais. © Hübner
Eintracht Frankfurt im Trainingslager in Gais: Neue Bilder
Die Fotos aus dem SGE-Trainingslager in Gais. © Hübner
Eintracht Frankfurt im Trainingslager in Gais: Neue Bilder
Die Fotos aus dem SGE-Trainingslager in Gais. © Hübner
Eintracht Frankfurt im Trainingslager in Gais: Neue Bilder
Die Fotos aus dem SGE-Trainingslager in Gais. © Hübner
Eintracht Frankfurt im Trainingslager in Gais: Neue Bilder
Die Fotos aus dem SGE-Trainingslager in Gais. © Hübner
Eintracht Frankfurt im Trainingslager in Gais: Neue Bilder
Die Fotos aus dem SGE-Trainingslager in Gais. © Hübner
Eintracht Frankfurt im Trainingslager in Gais: Neue Bilder
Die Fotos aus dem SGE-Trainingslager in Gais. © Hübner
Eintracht Frankfurt im Trainingslager in Gais: Neue Bilder
Die Fotos aus dem SGE-Trainingslager in Gais. © Hübner
Eintracht Frankfurt im Trainingslager in Gais: Neue Bilder
Die Fotos aus dem SGE-Trainingslager in Gais. © Hübner
Eintracht Frankfurt im Trainingslager in Gais: Neue Bilder
Die Fotos aus dem SGE-Trainingslager in Gais. © Hübner
Eintracht Frankfurt im Trainingslager in Gais: Neue Bilder
Die Fotos aus dem SGE-Trainingslager in Gais. © Hübner
Eintracht Frankfurt im Trainingslager in Gais: Neue Bilder
Die Fotos aus dem SGE-Trainingslager in Gais. © Hübner
Eintracht Frankfurt im Trainingslager in Gais: Neue Bilder
Die Fotos aus dem SGE-Trainingslager in Gais. © Hübner
Eintracht Frankfurt im Trainingslager in Gais: Neue Bilder
Die Fotos aus dem SGE-Trainingslager in Gais. © Hübner
Eintracht Frankfurt im Trainingslager in Gais: Neue Bilder
Die Fotos aus dem SGE-Trainingslager in Gais. © Hübner
Eintracht Frankfurt im Trainingslager in Gais: Neue Bilder
Die Fotos aus dem SGE-Trainingslager in Gais. © Hübner
Eintracht Frankfurt im Trainingslager in Gais: Neue Bilder
Die Fotos aus dem SGE-Trainingslager in Gais. © Hübner
Eintracht Frankfurt im Trainingslager in Gais: Neue Bilder
Die Fotos aus dem SGE-Trainingslager in Gais. © Hübner
Eintracht Frankfurt im Trainingslager in Gais: Neue Bilder
Die Fotos aus dem SGE-Trainingslager in Gais. © Hübner
Eintracht Frankfurt im Trainingslager in Gais: Neue Bilder
Die Fotos aus dem SGE-Trainingslager in Gais. © Hübner
Eintracht Frankfurt im Trainingslager in Gais: Neue Bilder
Die Fotos aus dem SGE-Trainingslager in Gais. © Hübner
Eintracht Frankfurt im Trainingslager in Gais: Neue Bilder
Die Fotos aus dem SGE-Trainingslager in Gais. © Hübner
Eintracht Frankfurt im Trainingslager in Gais: Neue Bilder
Die Fotos aus dem SGE-Trainingslager in Gais. © Hübner
Eintracht Frankfurt im Trainingslager in Gais: Neue Bilder
Die Fotos aus dem SGE-Trainingslager in Gais. © Hübner
Eintracht Frankfurt im Trainingslager in Gais: Neue Bilder
Die Fotos aus dem SGE-Trainingslager in Gais. © Hübner
Eintracht Frankfurt im Trainingslager in Gais: Neue Bilder
Die Fotos aus dem SGE-Trainingslager in Gais. © Hübner
Eintracht Frankfurt im Trainingslager in Gais: Neue Bilder
Die Fotos aus dem SGE-Trainingslager in Gais. © Hübner
Eintracht Frankfurt im Trainingslager in Gais: Neue Bilder
Die Fotos aus dem SGE-Trainingslager in Gais. © Hübner
Fussball 1. Bundesliga, Eintracht Frankfurt Trainingslager in Gais / Italien
Die Fotos aus dem SGE-Trainingslager in Gais. © Hübner
Fussball 1. Bundesliga, Eintracht Frankfurt Trainingslager in Gais / Italien
Die Fotos aus dem SGE-Trainingslager in Gais. © Hübner
Fussball 1. Bundesliga, Eintracht Frankfurt Trainingslager in Gais / Italien
Die Fotos aus dem SGE-Trainingslager in Gais. © Hübner
Fussball 1. Bundesliga, Eintracht Frankfurt Trainingslager in Gais / Italien
Die Fotos aus dem SGE-Trainingslager in Gais. © Hübner
Fussball 1. Bundesliga, Eintracht Frankfurt Trainingslager in Gais / Italien
Die Fotos aus dem SGE-Trainingslager in Gais. © Hübner

Doch auch bei ihm ist die Zukunft noch nicht geklärt. Fabiáns Vertrag läuft im nächsten Jahr aus. Stand jetzt könnte die Eintracht ihn also nur noch in diesem Sommer verkaufen. Doch da wird der Trainer dagegen sein. Er kann auf Fabián sicher nicht verzichten. Der Spieler wäre auch bereit, den Vertrag nochmal zu verlängern.

Aber er schränkt ein: „Ich bin mit dem Kopf hier, aber im Fußball weiß man nie, was passiert“. Doch Fabián drückt aufs Tempo. „Bis nächsten Montag will ich eine Entscheidung“, sagte er gegenüber dieser Zeitung. Sein Berater werde sich in den nächsten Tagen mit Eintracht-Boss Fredi Bobic in Verbindung setzen.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare