Bundesliga TV-Guide

1. FC Nürnberg gegen Eintracht Frankfurt heute im Livestream und live im TV sehen

+
Am Sonntag muss die Eintracht gegen Nürnberg ran. 

Heute empfängt der 1. FC Nürnberg die Frankfurter Eintracht. Wie Sie die Bundesliga-Begegnung live im TV und im Livestream verfolgen können, verraten wir in unserem TV-Guide.

Update Nach Skandal-Spiel in Rom: Wie reagiert die Eintracht gegen Bayer Leverkusen? Alle Infos in unserem Liveticker!

Frankfurt - Es könnte momentan nicht besser laufen bei der Eintracht: Ungeschlagen steht der Frankfurter Verein in der Europa-League an der Spitze der Gruppe H - und auch in der Bundesliga-Saison konnte sich das Team unter Trainer Adi Hütter (48) nach Anfangsschwierigkeiten beweisen. Heute (13.30 Uhr) muss die SGE gegen den 1. FC Nürnberg (Perverser in Nürnberg am Weiher unterwegs - Joggerin muss Grauen mitansehen) ran. Dort könnte die SGE ihre Erfolgsserie von fünf gewonnen Pflichtspielen (mit insgesamt 19 Toren) hintereinander auf sechs erhöhen - und die Adler sind für den neunten Spieltag der Bundesliga mehr als motiviert.

Heute 1. FC Nürnberg - Eintracht Frankfurt: Adler auf dem Höhenflug

Der Gastgeber steht heute mit acht Punkten derzeit auf dem 14. Platz in der Bundesliga-Tabelle - nach zwei Siegen, vier Niederlagen und zwei Unentschieden ist bei dem fränkischen Verein unter Trainer Michael Köllnernoch Luft nach oben. Eintracht Frankfurt hingegen steht mit vier Siegen, einem Remis und drei Niederlagen sieben Plätze weiter oben. Der stetige Aufwärtstrend der SGE ist unverkennbar - und dessen ist sich auch Nürnberg-Trainer Köllner bewusst: "Die sind nicht nur technisch stark, die können sich auch körperlich befreien. Da muss man hart am Mann sein.", sagte der 48-Jährige vor der Bundesliga-Begegnung vor heimischer Kulisse.

Eintracht Frankfurt muss heute gegen Nürnberg ran: Wie steht es um die Spieler?

Vor dem Spiel gegen den 1. FC Nürnberg muss die SGE weiterhin um den Einsatz von Torwart Kevin Trapp bangen - der Last-Minute-Zugang der Eintracht war zuletzt von muskulären Problemen geplagt. Für Hütter aber sei das kein großes Problem: "Wenn er nicht 100 Prozent fit ist, wird Frederik Rönnow im Tor stehen." Während es um den Keeper für Sonntag noch ungewiss ist, scheint Lukas Jovic, der im Spiel gegen Düsseldorf fünf Tore erzielte, für die Partie gegen die Franken wieder auf dem Platz zu stehen. Am Donnerstag gegen Apollon Limassol (2 - 0) saß er zunächst auf der Bank. Ob KapitänDavid Abraham nach der Europa-League-Begegnung mit der zyprischen Verein wieder spielen kann, wird eine Kernspintomographie zeigen. 

Alle Adler-Fans die es heute nicht nach Franken schaffen, können beruhigt sein: Wirverraten in unserem TV-Guide, wo die Bundesliga im Livstream und live im TV geguckt werden kann.

1. FC Nürnberg - Eintracht Frankfurt: Bundesliga heute live extratipp.com*-Liveticker verfolgen

  • Alles über die Bundesliga-Begegnung heute gibt esim extratipp.com*-Liveticker mitzulesen
  • Um 13.30 Uhr ist Anpfiff - wie gewohnt geht es bei uns 15 Minuten vor Spielbeginn los
Hier geht es zu unserem Liveticker heute

1. FC Nürnberg gegen Eintracht Frankfurt: Bundesliga heute live im Pay-TV bei Eurosport sehen

  • Der Pay-TV-Sender Eurosport überträgt die Partie vom 1. FC Nürnberg gegen Eintracht Frankfurt heute live und in voller Länge
  • Eurosport ist nicht kostenlos! Wer die Eintracht spielen sehen will, benötigt ein gültiges Eurosport-Paket 
  • Kunden eines Eurosport-Abos können das Spiel heute auf dem Sender Europort 2 HD Xtra empfangen 
  • Um 12.30 Uhr geht es mit den Vorberichtsserstattungen los, kommentiert wird die spannende Partie von Matthias Stach 

1. FC Nürnberg - Eintracht Frankfurt: Bundesliga heute im Livestream im Eurosport Player

  • Eurosport-Kunden können die Partie Nürnberg gegen Frankfurt heute auch im Livestream bei Eurosport Player verfolgen
  • Aufgepasst: Auch wer das Spiel vom Handy, Tablet oder Laptop verfolgen will, braucht ein gültiges Eurosport-Abo
  • Die Eurosport-Player-App gibt es im Google Play Store (für Android) und im iTunes-Store (für iOS) als Download

1. FC Nürnberg gegen Eintracht Frankfurt: Zusammenfassungen heute im TV sehen

  • Die öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF halten dieRechte an den Zusammenfassungen der Bundesliga-Begegnungen - wobei nur im Ersten die Spiele vom Sonntag gezeigt werden
  • ARD zeigt die Highlight des Spiels 1. FC Nürnberg - Eintracht Frankfurt heute um 21.45 Uhr in der Sportschau, hr-fernsehen um 22.05 in heimspiel! 
  • DerPay-TV-Sender Sky zeigt ab 15.30 Uhr eine Zusammenfassung des Spiels (Sky Sport Bundesliga 3 HD)

1. FC Nürnberg - Eintracht Frankfurt: Bundesliga heute im kostenlosen Livestream ohne Eurosport sehen

  • Im Internet gibt es zahlreiche Seiten, auf denen die Partie 1. FC Nürnberg - Eintracht Frankfurt heutekostenlos im Livestream gezeigt wird
  • Diese Seiten sind laut einem Urteil des Europäischen Gerichtshof aber illegal
  • Ein weiterer unschöner Nebeneffekt: Viel zu viel Werbung - auch die Ton- und Bildqualität lässt zum Wünschen übrig

1. FC Nürnberg gegen Eintracht Frankfurt: Bundesliga-Begegnung heute bei DAZN sehen

  • Der gebührenpflichtige Streamingdienst DAZN hält ebenfalls Rechte an den Bundesliga-Spielen - überträgt diese jedoch nicht live
  • Die Highlights des Spiels 1. FC Nürnberg - Eintracht Frankfurt gibt es bei DAZN 40 Minuten nach Abpfiff zu sehen
  • DAZN ist nicht kostenlos - hier können Sie aber ein Abonnement abschließen (Partnerlink). Der erste Monat ist für Neukunden kostenlos, danach sind es 9,99 Euro pro Monat. Das Angebot kann monatlich gekündigt werden.
  • Die DAZN-App gibt es im iTunes-Store (für iOS) und im Google Play Store (für Android) als Download

1. FC Nürnberg gegen Eintracht Frankfurt: So gingen die letzten vier Begegnungen aus

23.06.2016

1. FC Nürnberg

Eintracht Frankfurt

0:1

19.05.2016

Eintracht Frankfurt

1. FC Nürnberg

1:1

23.03.2014

1. FC Nürnberg

Eintracht Frankfurt

2:5

19.10.2013

Eintracht Frankfurt

1. FC Nürnberg

1:1

Natascha Berger

* extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare