Saisonbeginn in einem Monat

Mandela wieder im Training - Meier trainiert in Wien

Frankfurt - Zum ersten Mal nach seinem Kreuzbandriss hat Nelson Mandela Mbouhom wieder mittrainieren können.

„Das Knie ist stabil“, sagt der technische Direktor Marco Pezzaiuoli, „wir wollen ihn behutsam heranführen.“ Gefehlt haben am Mittwoch auf dem Platz Jan Zimmermann und Max Besuschkow, die individuell im Kraftraum gearbeitet haben. WM-Teilnehmer Luka Jovic nimmt an diesem Donnerstag das Training auf. Derweil AlAhat der ehemalige Kapitän Alexander Meier einen Verein gefunden, der ihm die Möglichkeit gibt, sich fitzuhalten. Der 35 Jahre alte Angreifer trainiert beim österreichischen Erstligisten Admira Wacker Mödling. „Ich bin sehr dankbar, dass sie mir die Gelegenheit geben, mitzumachen“, sagt Meier. An ein Engagement bei den Wiener Vorstädtern sei nicht gedacht. (ps)

Eintracht gewinnt Pokalfinale gegen Bayern: Bilder

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Jan Huebner

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare