Platz 8 nach dem 34.Spieltag 

Europa League verspielt! So sauer sind die Eintracht-Fans auf Trainer Niko Kovac

+
Europa League verspielt! So sauer sind die Eintracht-Fans auf Trainer Niko Kovac.

Eintracht Frankfurt steuerte in der Rückrunde der Fussball Bundesliga auf einen Europa-League-Platz zu. Nach dem 34.Spieltag steht die Eintracht allerdings mit leeren Händen da. Jetzt sind die Fans sauer auf Trainer Niko Kovac (46). 

Frankfurt/Main - Fazit einer guten Bundesliga-Saison 2017/2018: Europa League verspielt! Zumindest bei den Fans fällt das Résumé in ähnlicher Art und Weise aus. Der Zorn vieler SGE-Anhänger richtet sich gegen Niko Kovac: Der Kroate gab in der entscheidenden Phase der Saison seinen Wechsel zum FC Bayern München bekannt: Danach trat seine Mannschaft zeitweise blutleer auf, enttäuschte viele Fans mit unnötigen Niederlagen und verspielte am Ende (0:1 gegen Schalke am letzten Spieltag, Platz 8. in der Tabelle) sogar die zeitweise sicher geglaubte Europa League. Dieser steile Abwärtstrend hat Folgen: In den sozialen Netzwerken schimpfen viele Eintracht-Fans auf Niko Kovac. 

Niko Kovac hat es verpasst, sich mit der Eintracht für die internationalen Plätze zu qualifizieren. 

Niko Kovac verlässt Eintracht Frankfurt mit leeren Händen

Unter einem Post der Facebookseite "I Love SGE" diskutieren die Frankfurt-Anhänger über den künftigen Bayern-Trainer. Andy stellt sich hinter den Kroaten: "Vor 2 Jahren hat man noch nach unten in der Tabelle geguckt... Jetzt ist man enttäuscht dass man nicht europäisch spielt...und auf den Mann der das zu großen Teilen zu verantworten hat, prügelt man jetzt ein."

Christine meint: "Die Mannschaft hat es leider nicht geschafft, den Teamspirit aus dem DFB-Pokalhalbfinale konsequent in den Ligaalltag zu übertragen."

Doch Trainer Niko Kovac erhält nicht nur Rückendeckung. Jochen meint: "Kovac sofort rauswerfen...seine Aufstellungen sind eine Katastrophe." Und Alex ergänzt: "Dem haben ich nur noch hinzuzufügen, dass er auch seit der Bekanntgabe nicht mehr am Seitenrand stand und was reingerufen hat, wie er es immer tat, sondern stand er einfach nur noch da und hat sich als Zuschauer das angeguckt."

Frankfurt verspielt Europa League: Bilder

FC Schalke 04 gegen Eintracht Frankfurt: Bilder
FC Schalke 04 gegen Eintracht Frankfurt: Bilder © dpa
FC Schalke 04 gegen Eintracht Frankfurt: Bilder
FC Schalke 04 gegen Eintracht Frankfurt: Bilder © dpa
FC Schalke 04 gegen Eintracht Frankfurt: Bilder
FC Schalke 04 gegen Eintracht Frankfurt: Bilder © dpa
FC Schalke 04 gegen Eintracht Frankfurt: Bilder
FC Schalke 04 gegen Eintracht Frankfurt: Bilder © dpa
FC Schalke 04 gegen Eintracht Frankfurt: Bilder
FC Schalke 04 gegen Eintracht Frankfurt: Bilder © dpa
FC Schalke 04 gegen Eintracht Frankfurt: Bilder
FC Schalke 04 gegen Eintracht Frankfurt: Bilder © dpa
FC Schalke 04 gegen Eintracht Frankfurt: Bilder
FC Schalke 04 gegen Eintracht Frankfurt: Bilder © dpa
FC Schalke 04 gegen Eintracht Frankfurt: Bilder
FC Schalke 04 gegen Eintracht Frankfurt: Bilder © dpa
FC Schalke 04 gegen Eintracht Frankfurt: Bilder
FC Schalke 04 gegen Eintracht Frankfurt: Bilder © dpa
FC Schalke 04 gegen Eintracht Frankfurt: Bilder
FC Schalke 04 gegen Eintracht Frankfurt: Bilder © dpa
FC Schalke 04 gegen Eintracht Frankfurt: Bilder
FC Schalke 04 gegen Eintracht Frankfurt: Bilder © dpa
FC Schalke 04 gegen Eintracht Frankfurt: Bilder
FC Schalke 04 gegen Eintracht Frankfurt: Bilder © dpa
FC Schalke 04 gegen Eintracht Frankfurt: Bilder
FC Schalke 04 gegen Eintracht Frankfurt: Bilder © dpa
FC Schalke 04 gegen Eintracht Frankfurt: Bilder
FC Schalke 04 gegen Eintracht Frankfurt: Bilder © dpa

Keine Europa League: Niko Kovac nimmt Stellung nach letzten Spieltag

Nach der 0:1 Niederlage äußerte sich Kovac, der am 19. Mai 2018 mit einem Sieg gegen den FC Bayern München die Fans noch gnädig stimmen könnte, zum Spiel und dem Saisonziel: "Das Spiel ist so gelaufen, wie wir uns das nicht vorgestellt haben", sagte Kovac auf der Pressekonferenz. Der Blick müsse nun ganz schnell auf das Pokalfinale in Berlin gerichtet werden. "Was wir in diesem Jahr gemacht haben, ist trotzdem einzigartig", so Kovac. Trotz der in der Bundesliga verspielten Europa-Chance dürfe diese Saison mit einem Schleifchen verpackt werden. 

Alle Infos zum Pokalfinale (auch in Sachen Tickets) gibt es in unserem Pokalfinale-Liveticker

Matthias Kernstock

Mehr #EintrachtHradecky: „So haben wir in Europa auch nichts verloren“

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare