2:0 in Freiburg

So hat der verletzte Eintracht-Star Timothy Chandler den wichtigen Sieg verfolgt

+
Der verletzte Timothy Chandler musste den Sieg der Eintracht daheim gucken - hatte aber offensichtlich trotzdem viel Spaß.

Die Eintracht gewinnt 2:0 in Freiburg. Der verletzte Timothy Chandler konnte nicht im Stadion sein. Geguckt hat er die SGE natürlich trotzdem. 

Frankfurt - Die Eintracht hat beim Bundesliga-Start in Freiburg drei wichtige Punkte eingefahren (hier der Liveticker zum 2:0-Erfolg). Die Mannschaft von Trainer Adi Hütter spielte über weite Strecken nicht überzeugend. Gerade in der Abwehr haperte es ohne Timothy Chandler gegen die Breisgauer gewaltig. Davon zeugen vier(!) Freiburger Chancen in den ersten sechs Minuten. Doch am Ende zählt das Ergebnis. Und das hat nicht nur für drei wichtige Punkte auf dem Eintracht-Konto gesorgt, sondern dürfte nach dem Stotter-Start gegen Bayern (0:5) und dem Pokalaus in der ersten Runde beim Underdog Ulm für mehr Ruhe in Mannschaft und Umfeld sorgen.

So guckt Verteidiger Timothy Chandler die Eintracht

"Auf geht's, Jungs", schrieb Timothy Chandler bei Instagram. Zu dem Zeitpunkt war die Eintracht-Abwehr ganz schön am Schwimmen.

Einer, der den Bundesliga-Start der Eintracht nicht mal im Stadion verfolgen konnte, ist Timothy Chandler. Der 28-Jährige wurde vor einer mehr als einer Woche am rechten Knie operiert. Er hatte schon länger über Schmerzen geklagt, bei dem Eingriff in einer Augsburger Spezialklinik wurde der Knorpelschaden behoben. Heftig: Timothy Chandler fällt mindestens sechs Monate aus - die Hinrunde ist damit für den sympathischen Außenverteidiger gelaufen.

Timothy Chandler verletzt: Tolle Geste der Eintracht

Tolle Geste der Eintracht: Torschütze Nicolai Müller hält nach seinem Treffer das Trikot des verletzten Timothy Chandler mit der Rückennummer 22 hoch.

Seine Mitspieler haben den US-Amerikaner nicht vergessen: Nach seinem Treffer lief Nicolai Müller schnurstracks zur Bank und hielt ein Trikot von Timothy Chandler (Rückennummer 22) hoch. Der Gebeutelte schaute sich das Spiel der Eintracht natürlich daheim auf dem Fernseher an. Das zeigen seine Instagram-Storys. Der ehemalige Nürnberger postete in der achten Spielminute ein Bild, wo er seinen Fernseher - zwischen Familienfotos stehend - abgeknipst hat. Dazu der Kommentar: "Auf geht's, Jungs!" In der 10. Spielminute, nach Nicolai Müllers Treffer zum 1:0, dann lediglich ein "Jaaaa" mit sechs Ausrufezeichen.

Eintracht-Star Timothy Chandler: Zu essen gibt es Fischstäbchen

Timothy Chandler zeigt bei Instagram sein Siegeressen: Es gibt leckere Fischstäbchen!

Gefreut hat sich Timothy Chandler offenbar über die rührende Trikot-Geste, denn auch davon postete der 1,86-Meter-Mann einen Screenshot. Dann wurde es richtig putzig: Der Familienvater lud ein Bussi-Bild hoch, das ihn mit seinem Kind zeigt. Dazu das niedliche Hashtag #besterehab. Und weit nach Abpfiff gewährte uns Timothy Chandler noch einen privaten Einblick: Der 29-fache US-Nationalspieler postete ein Bild von sich auf der Couch liegend, das rechte Knie nach wie vor bandagiert. Dazu das Hashtag #siegeressen. Und was hat Ehefrau Nina dem Eintracht-Abwehrmann schönes gebrutzelt? Leckere Fischstäbchen! 

Matthias Hoffmann

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare