Eintracht-Fans happy

UEFA erlaubt Alkohol bei Europa-League-Spielen - die Sache hat aber einen Haken

+
Fans können Dorscht mitbringen: Bei den EL-Spielen soll es Bier und Ebbelwoi im Stadion geben.

Bierchen beim Fußball - das gehört für viele Fans dazu wie Bratwurst und Fanschal. Jetzt gibt es gute Nachrichten für die Stadiongänger der Eintracht - aber auch eine schlechte.

Frankfurt - Na darauf erst mal ein fettes Prost! Die UEFA erlaubt künftig Alkohol bei Europa-League- und Champions-League-Spielen in deutschen Stadion. Heißt im Klartext: Eintracht-Fans können Dorscht mitbringen, wenn es ab Herbst in die Gruppenphase der Europa League geht.

Alkohol in der Europa League: Mindestens drei Heimspiele gibt es

Pokalheld Ante Rebic (l.) schoss die Eintracht nach Europa.

Noch ist allerdings unklar, gegen wen die Eintracht ihre drei Heimspiele bestreiten wird. Der Verband lost die Gruppen erst am 31. August in Monaco aus. Hier haben wir denEuropa-League-Fahrplan der Eintracht für Euch zusammengestellt.

Alkohol in der Europa League: Ausschank ist Ländersache

Die UEFA nahm sich auf ihrer letzten Sitzung in Kiew das Thema Alkoholausschank im Stadion und auf den Vorplätzen vor. In den UEFA-Sicherheitsregeln heißt es nun: "Der Spiel-Organisator darf lediglich Alkohol in seinem Stadion oder auf seinem privaten Gelände verkaufen oder ausschenken, wenn dies im Rahmen nationaler oder lokaler Gesetze zeitweise erlaubt ist." Im Klartext: Alkoholausschank ist von nun an Ländersache. 

12.000 Frankfurter waren beim Europacup-Spiel in Bordeaux.

In Deutschland ist der Genuss von Alkohol im Fußballstadion - im Gegensatz zu England - generell erlaubt. Und so wird es bei den Europa-Auftritten der Eintracht auch alkoholhaltige Getränke geben. Die Sache hat allerdings einen Haken: Bei Risikospielen haben Bier und Ebbelwoi wieder 0,0 Umdrehungen. Und da die Eintracht für ihre heißblütigen Anhängern bekannt ist, könnten die Verantwortlich diese Maßnahme womöglich schneller ziehen, als es den Fans lieb ist.

Matthias Hoffmann

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare