Im Spiel gegen Bayern München

Abraham mit Bauchmuskelverletzung ausgewechselt

Frankfurt - Fußball-Profi David Abraham von Eintracht Frankfurt ist im Bundesliga-Auswärtsspiel beim FC Bayern München wegen muskulärer Probleme zur Halbzeit ausgewechselt worden.

„Er konnte nicht mehr hundertprozentig sprinten“, berichtete Trainer Niko Kovac am Samstag nach dem 1:4 in München. Der argentinische Abwehrspieler habe am Bauchmuskelansatz etwas gespürt. Er habe seinen 31 Jahre alten Abwehrchef vorsichtshalber ausgewechselt, um für die Endphase der Saison und das Pokalfinale am 19. Mai in Berlin gegen die Bayern nichts zu riskieren, berichtete Kovac. (dpa)

Eintracht Frankfurt unterliegt bei Bayern München: Bilder

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Archivbild: Hübner

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.