Auswärtsspiel für beide Vereine

Eintracht-Gegner Schachtjar Donezk: Die vertriebene Mannschaft

+
Schachtjar Donezk jubelt über einen Treffer.

Frankfurt - Wenn Schachtjar Donezk am Donnerstagabend (21 Uhr MEZ, live bei DAZN und Nitro) die Frankfurter Eintracht in der Arena von Charkiw zum Hinspiel im Sechzehntelfinale der Europa-League empfängt, ist das auch für die Gastgeber ein Auswärtsspiel. Von Peppi Schmitt

Donezk ist eine vertriebene Mannschaft, die ihre Heimspiele nicht in der Heimat austragen kann. Seit 2009 steht in der ostukrainischen Stadt zwar ein neues, schickes Stadion. Die hochmoderne Donbass-Arena hat ein Fassungsvermögen von gut 51.000 Zuschauern, ist also genauso groß wie die Arena in Frankfurt. Doch spielen darf Schachtjar dort wegen der kriegerischen Auseinandersetzungen zwischen russischen Separatisten und dem ukrainischen Militär nicht.

Und das ist auch absolut nachvollziehbar, denn auch ins Stadion sind in den letzten Jahren schon Raketen eingeschlagen. Die „Heimatlosen“ von Schachtjar, immerhin der amtierende Meister der Ukraine, haben schon Heimspiele in Lwiv ausgetragen, manchmal auch im Olympiastadion von Kiew. Und die Eintracht erwarten sie nun in Charkiw, etwas 300 Kilometer von Donezk entfernt.

Winterpause in der Ukraine

Schachtjar hat sein letztes Pflichtspiel am 12. Dezember ausgetragen, damals ein 1:1 in der Champions-League gegen Olympique Lyon. Und das hat nichts mit kriegerischen Auseinandersetzungen zu tun, sondern einfach nur mit den klimatischen Verhältnissen. In der Ukraine ist seit Mitte Dezember Winterpause.

Ob die fehlender Wettkampfpraxis für die Eintracht ein Vorteil ist? Die Ukrainer haben sich in jedem Fall intensiv und akribisch vorbereitet. „Ich habe jedes Spiel von Frankfurt gesehen“, sagt Trainer Paulo Fonseca, „ich weiß, was uns erwartet.“ Der 45 Jahre alte Portugiese, seit 2016 bei Schachtjar, hat die Eintracht übrigens schon vor fünf Jahren aus der Europa-League geworfen, damals mit dem FC Porto, mit einem 3:3 in Frankfurt nach einem 2:2 im Hinspiel.

Donezk hat elf Brasilianer im Kader

Trainiert haben die Ukrainer, in deren Kader insgesamt elf Brasilianer stehen, über vier Wochen in der Türkei. In Belek, einst auch Trainingsquartier für die Eintracht, wurden insgesamt sieben Testspiele ausgetragen, übrigens alle genau beobachtet von einem „Spion“ aus Frankfurt. Die Ergebnisse waren durchwachsen. Unter anderen wurde gegen Partizan Belgrad 0:2 verloren, gegen Lech Posen 3:0 gewonnen. Die letzte Begegnung endete am vergangenen Donnerstag gegen Wacker Innsbruck 0:0. Nicht gerade ein Knallerergebnis, aber der Trainer war dennoch „sehr zufrieden“. Seine Mannschaft sei bereit für die Duelle mit der Eintracht, sagt er.

Eintracht feiert überragenden Sieg gegen Lazio Rom: Bilder

Eintracht Frankfurt (SGE) feiert berauschenden Sieg gegen Lazio Rom in der Europa League: Bilder
Bilder zum Spiel der Eintracht gegen Lazio Rom © dpa
Eintracht Frankfurt (SGE) feiert berauschenden Sieg gegen Lazio Rom in der Europa League: Bilder
Bilder zum Spiel der Eintracht gegen Lazio Rom © dpa
Eintracht Frankfurt (SGE) feiert berauschenden Sieg gegen Lazio Rom in der Europa League: Bilder
Bilder zum Spiel der Eintracht gegen Lazio Rom © dpa
Eintracht Frankfurt (SGE) feiert berauschenden Sieg gegen Lazio Rom in der Europa League: Bilder
Bilder zum Spiel der Eintracht gegen Lazio Rom © dpa
Eintracht Frankfurt (SGE) feiert berauschenden Sieg gegen Lazio Rom in der Europa League: Bilder
Bilder zum Spiel der Eintracht gegen Lazio Rom © dpa
Eintracht Frankfurt (SGE) feiert berauschenden Sieg gegen Lazio Rom in der Europa League: Bilder
Bilder zum Spiel der Eintracht gegen Lazio Rom © dpa
Eintracht Frankfurt (SGE) feiert berauschenden Sieg gegen Lazio Rom in der Europa League: Bilder
Bilder zum Spiel der Eintracht gegen Lazio Rom © dpa
Eintracht Frankfurt (SGE) feiert berauschenden Sieg gegen Lazio Rom in der Europa League: Bilder
Bilder zum Spiel der Eintracht gegen Lazio Rom © dpa
Eintracht Frankfurt (SGE) feiert berauschenden Sieg gegen Lazio Rom in der Europa League: Bilder
Bilder zum Spiel der Eintracht gegen Lazio Rom © dpa
Eintracht Frankfurt (SGE) feiert berauschenden Sieg gegen Lazio Rom in der Europa League: Bilder
Bilder zum Spiel der Eintracht gegen Lazio Rom © dpa
Eintracht Frankfurt (SGE) feiert berauschenden Sieg gegen Lazio Rom in der Europa League: Bilder
Bilder zum Spiel der Eintracht gegen Lazio Rom © dpa
Eintracht Frankfurt (SGE) feiert berauschenden Sieg gegen Lazio Rom in der Europa League: Bilder
Bilder zum Spiel der Eintracht gegen Lazio Rom © dpa
Eintracht Frankfurt (SGE) feiert berauschenden Sieg gegen Lazio Rom in der Europa League: Bilder
Bilder zum Spiel der Eintracht gegen Lazio Rom © dpa
Eintracht Frankfurt (SGE) feiert berauschenden Sieg gegen Lazio Rom in der Europa League: Bilder
Bilder zum Spiel der Eintracht gegen Lazio Rom © dpa
Eintracht Frankfurt (SGE) feiert berauschenden Sieg gegen Lazio Rom in der Europa League: Bilder
Bilder zum Spiel der Eintracht gegen Lazio Rom © dpa
Eintracht Frankfurt (SGE) feiert berauschenden Sieg gegen Lazio Rom in der Europa League: Bilder
Bilder zum Spiel der Eintracht gegen Lazio Rom © dpa
Eintracht Frankfurt (SGE) feiert berauschenden Sieg gegen Lazio Rom in der Europa League: Bilder
Bilder zum Spiel der Eintracht gegen Lazio Rom © dpa
Eintracht Frankfurt (SGE) feiert berauschenden Sieg gegen Lazio Rom in der Europa League: Bilder
Bilder zum Spiel der Eintracht gegen Lazio Rom © dpa
Eintracht Frankfurt (SGE) feiert berauschenden Sieg gegen Lazio Rom in der Europa League: Bilder
Bilder zum Spiel der Eintracht gegen Lazio Rom © dpa
Eintracht Frankfurt (SGE) feiert berauschenden Sieg gegen Lazio Rom in der Europa League: Bilder
Bilder zum Spiel der Eintracht gegen Lazio Rom © dpa
Eintracht Frankfurt (SGE) feiert berauschenden Sieg gegen Lazio Rom in der Europa League: Bilder
Bilder zum Spiel der Eintracht gegen Lazio Rom © dpa
Eintracht Frankfurt (SGE) feiert berauschenden Sieg gegen Lazio Rom in der Europa League: Bilder
Bilder zum Spiel der Eintracht gegen Lazio Rom © dpa
Eintracht Frankfurt (SGE) feiert berauschenden Sieg gegen Lazio Rom in der Europa League: Bilder
Bilder zum Spiel der Eintracht gegen Lazio Rom © dpa
Eintracht Frankfurt (SGE) feiert berauschenden Sieg gegen Lazio Rom in der Europa League: Bilder
Bilder zum Spiel der Eintracht gegen Lazio Rom © dpa
Eintracht Frankfurt (SGE) feiert berauschenden Sieg gegen Lazio Rom in der Europa League: Bilder
Bilder zum Spiel der Eintracht gegen Lazio Rom © dpa
Eintracht Frankfurt (SGE) feiert berauschenden Sieg gegen Lazio Rom in der Europa League: Bilder
Bilder zum Spiel der Eintracht gegen Lazio Rom © dpa
Eintracht Frankfurt (SGE) feiert berauschenden Sieg gegen Lazio Rom in der Europa League: Bilder
Bilder zum Spiel der Eintracht gegen Lazio Rom © dpa
Eintracht Frankfurt (SGE) feiert berauschenden Sieg gegen Lazio Rom in der Europa League: Bilder
Bilder zum Spiel der Eintracht gegen Lazio Rom © dpa
Eintracht Frankfurt (SGE) feiert berauschenden Sieg gegen Lazio Rom in der Europa League: Bilder
Bilder zum Spiel der Eintracht gegen Lazio Rom © dpa
Eintracht Frankfurt (SGE) feiert berauschenden Sieg gegen Lazio Rom in der Europa League: Bilder
Bilder zum Spiel der Eintracht gegen Lazio Rom © dpa
Eintracht Frankfurt (SGE) feiert berauschenden Sieg gegen Lazio Rom in der Europa League: Bilder
Bilder zum Spiel der Eintracht gegen Lazio Rom © dpa
Eintracht Frankfurt (SGE) feiert berauschenden Sieg gegen Lazio Rom in der Europa League: Bilder
Bilder zum Spiel der Eintracht gegen Lazio Rom © dpa
Eintracht Frankfurt (SGE) feiert berauschenden Sieg gegen Lazio Rom in der Europa League: Bilder
Bilder zum Spiel der Eintracht gegen Lazio Rom © dpa

Die Frankfurter werden auf ein erfahrenes Team treffen. Der Star ist der brasilianische Angreifer Taison (31), der unter anderem beim 3:2-Sieg im CL-Spiel bei der TSG Hoffenheim zwei Tore erzielte. Schachtjar spielt seit vielen Jahren international, gewann 2009 den UEFA-Pokal mit einem 2:1 im Finale gegen Werder Bremen, erreichte 2011 das Viertelfinale der Champions-League und 2016 das Halbfinale der Europa-League. 

Lesen Sie auch: Eintracht will Europacup-Geschichte gegen Donezk fortsetzen und So spielte die Eintracht gegen Mannschaften aus der Ukraine

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare