Gastspieler bleibt

Eintracht leiht Allan Souza vom FC Liverpool aus

+
Im Testspiel gegen Wehen Wiesbaden -lief Allan Souza als Gastspieler bereits auf, nun hat ihn Eintracht Frankfurt für die kommende Saison fest verpflichtet.

Frankfurt - Der Brasilianer Allan Souza wird in der kommenden Saison Eintracht Frankfurt verstärken. Das teilte der Verein heute mit.

Als Gastspieler trainierte er bereits seit mehr als zwei Wochen mit der Mannschaft und war auch im Trainingslager in den USA dabei, nun hat ihn die Eintracht ausgeliehen: Allan Souza bleibt bis zum Saisonende Frankfurter. „Allan ist ein technisch versierter und intelligenter Spieler mit viel Übersicht, der unsere Möglichkeiten im zentralen Mittelfeld erweitert“, wird Sportdirektor Bruno Hübner in einer Pressemitteilung der Eintracht zitiert.

Der 21-jährige kommt vom FC Liverpool und kennt die Bundesliga: In der Saison 2016/2017 war er bei Hertha BSC Berlin unter Vertrag und kam in 16 Ligaspielen zum Einsatz. Bei Liverpool kam Allan Souza bisher nicht zum Einsatz, in der vergangenen Saison hatten ihn die Reds nach Zypern an Apollon Limassol ausgeliehen.

„Jürgen Klopp und Liverpool halten große Stücke auf ihn, weshalb wir ihm gerne die Chance geben möchten, sein Können bei uns unter Beweis zu stellen. Sportlich und menschlich ist Allan bei uns bereits gut integriert“, so Hübner über den Neuzugang, der bei der Eintracht die Rückennummer 28 tragen wird. (nb)

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare