Fest Verpflichtung des Keepers

Kommt Kevin Trapp zum Schnäppchenpreis?

+
Kevin Trapp wird auf dem Transfermarkt derzeit unter Marktwert gehandelt.

Frankfurt – Der mögliche feste Transfer von Kevin Trapp zu Eintracht Frankfurt wird wahrscheinlich günstiger als gedacht. Die Hessen könnten auf dem Transfermarkt das nächste Schnäppchen an Land ziehen. Von Christian Weihrauch 

Denn laut "Sport Bild" stehe fest, dass Paris Saint-Germain den bis 2020 unter Vertrag stehenden Keeper für eine Entschädigungszahlung in Höhe von acht Millionen Euro endgültig ziehen lassen würde. Für Eintracht Frankfurt wäre das kein schlechtes Geschäft. Schließlich ist Trapp laut transfermarkt.de rund zehn Millionen Euro Wert. Sein Wechsel im Jahr 2015 spülte übrigens rund 9,5 Millionen Euro in die Kasse.

Bahnt sich da der nächste Transfer-Coup für Eintracht Frankfurt an? Alle Voraussetzungen dafür sind erfüllt und Sportdirektor Fredi Bobic ist immer für eine Überraschung gut. Nicht auszuschließen, dass die Eintracht schon bald die feste Verpflichtung des Schlussmanns bekannt gibt.

Kevin Trapp will international spielen

Spätestens im April will die Eintracht in Sachen Trapp-Transfer in die Offensive gehen und die Gespräche mit Paris aufnehmen. Denn bis dahin kann Trapp absehen, ob er und die Eintracht in der kommenden Saison international spielen würden. Außerdem sollen dann die Verhandlungen mit Paris leichter sein.

An den Finanzen sollte ein Wechsel nicht scheitern. Die Kriegskasse der Eintracht ist nach dem Verkauf von Carlos Salcedo gefüllt. Zwischen acht und zehn Millionen soll dieser bringen. 

Bei Paris Saint-Germain spielte Kevin Trapp keine Rolle

Trapps Verbleib ist vor allem an sportliche Ziele geknüpft. Sprich: Ist die Eintracht in der kommenden Saison international vertreten, spielt das den Hessen im Poker um Trapp sehr in die Karten. Derzeit spricht viel dafür. Außerdem fühlt sich der Torhüter in Hessen sehr wohl und seine Verlobte, das Topmodel Izabel Goulart, könnte direkt aus aller Welt einfliegen.

Kevin Trapp zurück bei Eintracht Frankfurt: Bilder

Kevin Trapp zurück bei Eintracht Frankfurt: Bilder
Kevin Trapp spielt ab sofort wieder für Eintracht Frankfurt.  © dpa
Kevin Trapp zurück bei Eintracht Frankfurt: Bilder
Kevin Trapp spielt ab sofort wieder für Eintracht Frankfurt.  © dpa
Kevin Trapp zurück bei Eintracht Frankfurt: Bilder
Kevin Trapp spielt ab sofort wieder für Eintracht Frankfurt.  © dpa
Kevin Trapp zurück bei Eintracht Frankfurt: Bilder
Kevin Trapp spielt ab sofort wieder für Eintracht Frankfurt.  © dpa
Kevin Trapp zurück bei Eintracht Frankfurt: Bilder
Kevin Trapp spielt ab sofort wieder für Eintracht Frankfurt.  © dpa

In Paris spielte Trapp zuletzt überhaupt keine Rolle mehr, war hinter Alphonse Aréola und Gianluigi Buffon nur dritter Torhüter und hatte eigentlich keine Chance auf Einsatzzeiten. Doch auf diese wollte er nicht verzichten – und die Eintracht schlug zu. Sie holte Trapp auf Leihbasis zurück, weil Frederik Rönnow immer wieder zu Verletzungen neigte.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare