Von 100.000 bis 40 Millionen Euro:

Marktwerte der Spieler von Eintracht Frankfurt: Bilder

Der Kader zur Saison 2018/19 von Eintracht Frankfurt
1 von 37
Nelson Mandela Mbouhom: 100 Tausend Euro
Der Kader zur Saison 2018/19 von Eintracht Frankfurt
2 von 37
Noel Knothe: 100 Tausend Euro
Der Kader zur Saison 2018/19 von Eintracht Frankfurt
3 von 37
Deji Beyreuther: 100 Tausend Euro
Fussball 1.Bundesliga, Eintracht Frankfurt Fototermin 2018/19 - 1.BL Porträttermin 2018/2019
4 von 37
Mischa Häuser: 100 Tausend Euro
Fussball 1.Bundesliga, Eintracht Frankfurt Fototermin 2018/19 - 1.BL Porträttermin 2018/2019
5 von 37
Patrice Kabuya: 200 Tausend Euro
Fussball 1.Bundesliga, Eintracht Frankfurt Fototermin 2018/19 - 1.BL Porträttermin 2018/2019
6 von 37
Tobias Stirl: 200 Tausend Euro
Fussball 1.Bundesliga, Eintracht Frankfurt Fototermin 2017/2018
7 von 37
Sahverdi Cetin: 200 Tausend Euro
Der Kader zur Saison 2018/19 von Eintracht Frankfurt
8 von 37
Jan Zimmermann: 250 Tausend Euro
Der Kader zur Saison 2018/19 von Eintracht Frankfurt
9 von 37
Felix Wiedwald: 600 Tausend Euro (zuvor 1 Millionen Euro)

Die Marktwerte der einzelnen Kicker in der Fußball-Bundesliga passen sich immer wieder an. Auch zahlreiche Spieler von Eintracht Frankfurt sind aufgewertet worden.

Vor dem Ende der Hinrunde hat Transfermarkt.de alle Bundesliga-Spieler mit neuen Marktwerten ausgestattet. Unter den großen Gewinnern finden sich auch einige Eintracht-Profis. Herausragend ist dabei das Sturm-Trio um Luka Jovic, Sébastien Haller und Ante Rebic mit einem Marktwert von 110 Millionen Euro.

Haller und Rebic klettern auf 35 Millionen Euro und Jovic, den die Hessen im Sommer günstig von Benfica Lissabon kaufen werden, verdoppelt seinen Marktwert auf 40 Millionen Euro.

Ebenfalls ein Gewinner: Evan N'Dicka. Der 19-jährige Abwehrspieler steigt von 6 auf 15 Millionen Euro. Trotz Platz 5 in der Bundesliga und starken Auftritten der Hessen, gibt es auch Verlierer. Darunter etwa Marco Fabian (-1,5 Millionen Euro) oder Nikolai Müller (-500 Tausend Euro). Eintracht Frankfurt kommt mit seinem aktuellen Kader (36 Spieler) laut Transfermarkt.de auf einen Gesamtwert von 223,85 Millionen Euro.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare