Neues Transfergerücht

Fans rätseln: Wer ist der Real-Kicker, den die Eintracht jagt?

+
Wer ist der geheimnisvolle Real-Spieler, an dem die Eintracht dran sein soll?

Mit jungen Talenten von Real hat die Eintracht gute Erfahrungen gemacht. Jetzt sollen die Adler einen weiteren Madrilenen jagen. Ist es einer dieser drei Kandidaten?

Frankfurt - Nach Omar Mascarell und Jesus Vallejo - ist die Eintracht am nächsten Kicker von Real Madrid dran? Das berichtet zumindest fr.de. Demnach haben Fredi Bobic und Co. "die Fühler nach einem Hinterbänkler von Real Madrid ausgestreckt".

Jetzt diskutieren die Fans im Eintracht-Forum, um welchen Spieler es sich handeln könnte. Dabei fallen drei Namen besonders oft: Marcos Llorente (23), Dani Ceballos (21) und Borja Mayoral (21). extratipp.com wirft einen Blick auf die Genannten:

Ein Kandidat für die Eintracht? Marcos Llorente (l.) im U21-Zweikampf mit Serge Gnarbry.
  • Marcos Llorente: Der Mittelfeldspieler ist 1,84 Meter groß. Llorente ist Spanier und hat noch einen Vertrag bis 2021 bei den Königlichen. Den aktuellen Marktwert schätzt transfermarkt.de auf zwölf Millionen Euro. Der Rechtsfuß war bereits bei der Eintracht im Gespräch. Zuletzt war Llorente an Deportivo Alaves ausgeliehen, spielte dort jedoch nur eine untergeordnete Rolle. Ein Fan im Forum meint, ein Transfer zur Eintracht sei seiner Meinung nach "kaum realisierbar".
  • Dani Ceballos: Der 21-Jährige (Vertrag bis 2023) lernte das Fußballspielen bei Betis Sevilla. Im Juni 2017 wechselte er für 16,5 Millionen Euro zu Real, machte seitdem zwölf Liga-Spiele für die Madrilenen. Dabei traf Dani Ceballos zweimal. Der Mittelfeld-Regisseur durfte viermal Champions-League-Luft schnuppern, kam jedoch jedes Mal nur als Joker von der Bank. Den Marktwert taxiert transfermarkt.de auf zwölf Millionen Euro. Ein User meint, dass Ceballos eine Nummer zu groß für die Eintracht sei.
  • Borja Mayoral: Der 1,82-Meter-Tank ist ein klassischer Mittelstürmer. Borja Mayoral weiß, wo das Tor steht. In seinen 18 Länderspielen für Spaniens U21-Team traf er neunmal. Der Vertrag des 21-Jährigen geht noch bis 2021. In seiner noch jungen Karriere schnupperte Mayoral sogar schon Bundesliga-Luft: Der VfL Wolfsburg hatte den Angreifer ausgeliehen. Er kam 19-mal zum Einsatz, traf zweimal - der VfL verzichtete jedoch auf die Kauf-Option. Sein Marktwert laut transfermarkt.de: 7,5 Millionen Euro.

Ob beziehungsweise was an diesen Gerüchten dran ist, ist kaum einzuschätzen. Das Scouting und die sportliche Leitung um Fredi Bobic arbeiten weit verschwiegener als es noch vor Jahren bei der Eintracht der Fall war. Der Name Jesus Vallejo fällt im Zusammenhang mit Real Madrid auch immer wieder. Ein Forums-User meint, der Hinterbänkler von Real, an dem die Eintracht dran sei, sei Toni Kroos. Wäre zu wünschen.

Matthias Hoffmann

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare