Portugiesischer Mittelfeldspieler

Heißes Gerücht: Eintracht will Geraldes

+
„Ein interessanter Spieler“, sagte Sportvorstand Fredi Bobic, mehr wolle er „nicht kommentieren.“

Frankfurt - Hartnäckig hält sich das Gerücht, die Frankfurter Eintracht würde sich um den portugiesischen Mittelfeldspieler Francisco Geraldes (23) bemühen.

Dies hatte zuerst die portugiesische Zeitung „A Bola“ gemeldet. Inzwischen soll die Eintracht bei dem portugiesischen Club Sporting Lissabon, der die Transferrechte hat, ein Millionen-Euro-Angebot unterbreitet haben. „Ein interessanter Spieler“, sagte Sportvorstand Fredi Bobic gegenüber dem HR, mehr wolle er „nicht kommentieren.“ Laut portugiesischen Medien soll es noch in dieser Woche zu konkrete Verhandlungen beider Vereine kommen. Der ehemalige U21-Nationalspieler war zuletzt nach Rio Ave ausgeliehen. (sp)

Eintracht wieder am Ball: Bilder zum Trainingsauftakt

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.