Defensives Mittelfeld fällt aus

Hütter muss Rode und Fernandes ersetzen

+
Gelson Fernandes (rechts im schwarzen Trikot) verletzt sich im Spiel gegen Mönchengladbach und fällt am Donnerstag gegen Donezk aus.

Frankfurt - Das verheißt nichts Gutes für das Europa-League-Rückspiel am Donnerstag gegen Schachtjar Donezk (Hinspiel 2:2): Nach Sebastian Rode wird die Frankfurter Eintracht aller Voraussicht nach auch auf Gelson Fernandes verzichten müssen. Von Peppi Schmitt

Damit fällt das komplette defensive Mittelfeld aus. „Ich muss mir etwas einfallen lassen“, sagte Trainer Adi Hütter mit leicht gequälter Miene. Rode hatte sich in Donezk eine Wadenverletzung zugezogen, Fernandes war zwölf Minuten vor dem Ende im Spiel gegen Mönchengladbach vom Feld gehumpelt. „Ich habe eine Oberschenkelverletzung und lasse ein MRT machen“, sagte der Aushilfskapitän der Eintracht, „ich habe kein so gutes Gefühl für Donnerstag.“

Auch der Trainer geht davon aus, dass er auf zwei seiner Besten verzichten muss. „Muskuläre Verletzungen heilen nicht von heute auf morgen“, sagt der österreichische Trainer. Er wird also gezwungen sein, in der Zentrale des Spiels umzubauen. Wie schwer die Verluste wiegen, hat sich schon gegen Gladbach gezeigt. Rode konnte durch Johnny de Guzman nicht ersetzt werden. Und Fernandes war der meist bejubelte Spieler, wenn er in seiner unnachahmlichen Art dem Gegner immer wieder die Bälle klaute und rannte und grätschte, als gäbe es kein Morgen mehr.

Schon früh in der Rückrunde sind die Frankfurter ziemlich am Anschlag mit Kraft und personellen Ressourcen. Eine kleine Hoffnung für Hütter: David Abraham könnte gegen Donezk einsatzbereit sein. Der eigentliche Kapitän fehlt schon seit drei Wochen, auch wegen einer Muskelverletzung. „David trainiert sehr gut“, sagt der Eintracht-Coach, „vielleicht gibt es eine Möglichkeit, dass er spielen kann.“ Ein Mittelfeldspieler ist Abraham freilich nicht und in Topform kann er nach der Pause auch nicht sein.

Eintracht Frankfurt mit Unentschieden gegen Gladbach: Bilder

Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder © dpa
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder © dpa
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder © dpa
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder © dpa
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder © dpa
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder © dpa
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder © dpa
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder © dpa
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder © dpa
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder © dpa
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder © dpa
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder © dpa
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder © dpa
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder © dpa
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder © dpa
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder © dpa
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder © dpa
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder © dpa
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder © dpa
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder © dpa
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder © dpa
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder © dpa
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder © dpa
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder © dpa
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder © dpa
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder © dpa
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder © dpa
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder © dpa
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder © dpa
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder
Eintracht Frankfurt gegen Borussia Mönchengladbach: Bilder © dpa

In der Offensive dagegen hat die Eintracht nun eine Möglichkeit mehr. Goncalo Paciencia ist zu seinen ersten vier Bundesligaminuten gekommen. „Darauf habe ich lange hingearbeitet“, sagte der Portugiese, der wegen einer Meniskusoperation die gesamte Vorrunde ausgefallen war, „jetzt bin ich froh und glücklich ein Teil der Mannschaft zu sein.“

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare