Chandler zurück

Chico Geraldes will den Anschluss schaffen

+
Chico Geraldes

Frankfurt - Kaum war die Übungseinheit bei der Frankfurter Eintracht heute abgepfiffen, hatten es viele Spieler eilig. Schnell in die Kabine, schnell duschen und umziehen, ab in den Urlaub. Von Peppi Schmitt

Urlaub? Ja, so könnte man es nennen. Denn Cheftrainer Adi Hütter, der schon am Donnerstag und Freitag von seinen Assistenten Christian Peintinger und Armin Reutershahn auf dem Platz vertreten wurde, hat die nächste Trainingseinheit erst für den kommenden Dienstag angesetzt. Mehr als drei komplette Tage frei also für die Profis der Eintracht. Zeit, um sich vor dem Jahresendspurt mit den letzten acht Spielen in Liga und Europacup noch einmal zu erholen. „Manchmal ist es ganz gut, die Köpfe freizukriegen und abzuschalten“, hat der erfahrenen Hütter gesagt.

Die Spieler sind dankbar, der eine oder andere nutzt die Zeit, um in die Heimat zu fliegen oder zu fahren. Ausgenommen natürlich jene zehn Spieler, die mit Nationalmannschaften unterwegs sind. Ausgenommen auch Francisco Geraldes. Der zieht das kühle Frankfurt dem wärmeren Lissabon vor. Sicher nicht aus klimatischen, sondern aus beruflichen Gründen. „Ich bleibe hier und arbeite mit meinem persönlichen Trainer“, sagte der 23 Jahre alte Portugiese, der sich bei einem Freundschaftsspiel Anfang September in Ederbergland einen Wirbelbruch zugezogen hatte und seitdem nicht mehr eingesetzt werden konnte.

Seit Anfang dieser Woche ist der Mittelfeldspieler nach langer Reha wieder im Mannschaftstraining und hat gerade in den letzten Tagen gezeigt, was er kann. Geholt wurde er als „Zehner“, als Spieler, der die Angreifer mit klugen und präzisen Pässen in Szene setzen kann. Das ist ihm in den knackigen Trainingseinheiten durchaus gut gelungen. „Ich habe keine Schmerzen mehr, fühle mich total fit“, sagt er. Aber natürlich muss er noch nacharbeiten und will diese Tage dafür nutzen. Wann er zum ersten Mal wieder dem Kader angehören wird, ist noch offen. Das Europa-League-Spiel gegen Marseille am übernächsten Donnerstag würde sich anbieten. „Schritt für Schritt“ will Geraldes den Anschluss schaffen. Das Bemühen, die zu Beginn der Saison vor der Verletzung vom Trainer angemahnte Durchsetzungsfähigkeit, nun täglich zu zeigen, wird in jeder Einheit deutlich. Geraldes: „Ich tue mein Bestes.“

Bilder: Eintracht gewinnt Testspiel gegen Ederbergland

Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland: Bilder
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland © Hübner
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland: Bilder
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland © Hübner
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland: Bilder
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland © Hübner
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland: Bilder
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland © Hübner
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland: Bilder
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland © Hübner
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland: Bilder
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland © Hübner
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland: Bilder
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland © Hübner
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland: Bilder
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland © Hübner
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland: Bilder
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland © Hübner
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland: Bilder
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland © Hübner
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland: Bilder
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland © Hübner
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland: Bilder
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland © Hübner
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland: Bilder
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland © Hübner
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland: Bilder
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland © Hübner
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland: Bilder
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland © Hübner
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland: Bilder
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland © Hübner
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland: Bilder
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland © Hübner
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland: Bilder
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland © Hübner
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland: Bilder
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland © Hübner
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland: Bilder
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland © Hübner
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland: Bilder
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland © Hübner
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland: Bilder
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland © Hübner
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland: Bilder
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland © Hübner
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland: Bilder
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland © Hübner
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland: Bilder
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland © Hübner
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland: Bilder
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland © Hübner
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland: Bilder
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland © Hübner
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland: Bilder
Eintracht Frankfurt gewinnt Testspiel gegen FC Ederbergland © Hübner

Mit Timothy Chandler ist ein weiterer „Langzeitverletzter“ nach Carlos Salcedo und Chico Geraldes auf dem Weg zurück. Der Verteidiger wurde wegen eines Knorpelschadens Mitte August am Knie operiert, sollte laut ärztlicher Prognose sechs Monate ausfallen. Nun steht er schon wieder auf dem Platz, noch nicht mittendrin wie die beiden Kollegen, aber zumindest wieder dabei. Und das bei bester Laune. Der 28 Jahre alte Chandler will spätestens beim Trainingslager in den USA Anfang des Jahres den Anschluss wieder geschafft haben und dann eine Alternative zu Danny da Costa sein.

„Dauerspieler“ da Costa, der als einziger Eintracht-Profi alle elf Bundesliga- und die vier Euroleague-Spiele absolviert hat, durfte auch am Freitag kürzertreten. Die in den Tagen zuvor ebenfalls geschonten Gelson Fernandes und Johnny de Guzman haben dagegen ein paar Runden um den Platz gedreht und mussten auch die Laufeinheit am Ende des Trainings mitmachen. Bevor es dann in den Kurzurlaub gegangen ist…

Bilder: Eintracht gewinnt gegen Apollon Limassol

Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol © dpa-avis
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol © dpa-avis
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol © dpa-avis
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol © dpa-avis
Frankfurt setzt Siegesserie fort - 2:0 gegen Limassol
Frankfurt setzt Siegesserie fort - 2:0 gegen Limassol © dpa-avis
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol © dpa-avis
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol © dpa-avis
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol © dpa-avis
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol © dpa-avis
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol © dpa-avis
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol © dpa-avis
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol © dpa-avis
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol © dpa-avis
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol © dpa-avis
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol © dpa-avis
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol © dpa-avis
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol © dpa-avis
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol © dpa-avis
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol © dpa-avis
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol © dpa-avis
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol © dpa-avis
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol © dpa-avis
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol © dpa-avis
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol © dpa-avis
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol © dpa-avis
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol © dpa-avis
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol © dpa-avis
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol © dpa
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol © dpa
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol © dpa
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol © dpa
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol © dpa
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol
Eintracht Frankfurt - Apollon Limassol © dpa
Frankfurt nach "Riesenschritt" in Europa League fast am Ziel
Frankfurt nach "Riesenschritt" in Europa League fast am Ziel © dpa-avis

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare