Mega-Aufreger im Netz

Eintracht: Dieser Böhse-Onkelz-Post bei Facebook macht einige Fans richtig böse

+
Das Eintracht-Trikot eines Onkelz-Fans sorgt im Netz für Diskussionen.

Ein Nutzer wollte anderen Fans bloß sein neues Eintracht-Trikot zeigen - doch mit dem Gegenwind der anderen User hat er nicht gerechnet.

Frankfurt - Eigentlich wollte der Böhse-Onkelz-Fan Michael L. nur seine Freude in die virtuelle Welt schreien. "Mein neues Trikot ist da", schrieb der Eintracht-Anhänger und versah seinen Facebook-Post mit vier Ausrufezeichen. Michael L. postete am Dienstag gegen 7 Uhr ein Foto des neuen Trikots in die geschlossene Facebook-Gruppe namens Eintracht Frankfurt (Lesen Sie auch: Nach Pfui-Vorstellung gegen Robert Lewandowski - So nicht, David Abraham!). 

Böhse-Onkelz-Post spaltet Eintracht-Fangemeinde

Treue Fangemeinde: Dieser Anhänger der Böhsen Onkelz hat sich seine Lieblingsband unter die Haut stechen lassen.

Damit trat der User eine Diskussion los und spaltete die Eintracht-Fangemeinde. Was war zu sehen? Ein Bild, aufgenommen offensichtlich auf dem Beifahrersitz eines Autos. Darauf das neue Eintracht-Trikot mit der Rückennummer vier (Ante Rebic, der vor einer Verpflichtung durch Manchester United steht) - und statt eines Spielernamens der Schriftzug Onkelz. Fast 200 Likes kassierte das Bild in der 34.000 Nutzer fassenden Gruppe. Doch es wurde auch heftig diskutiert. 97 Kommentare gingen zur Michael L.s Bild ein. Und die Meinungen bezüglich des Eintracht-Trikots und der Böhsen Onkelz gehen weit auseinander (Lesen Sie auch: Vor Live-Auftritt beim Matapaloz-Festival! Polizei warnt Böhse-Onkelz-Fans). 

Böhse Onkelz spielen bald im Eintracht-Wohnzimmer

Kevin Russell ist der Sänger der Böhsen Onkelz. Kritiker werfen der Band nach wie vor Nähe zum Rechtsextremismus vor.

Einer meckert: "Kotz, die versauen unser Stadion!" Gemeint ist damit der Auftritt der Böhsen Onkelz am 18. August 2018 in der Commerzbank-Arena, der bereits restlos ausverkauft ist. Ein anderer pöbelt zurück: "Geht's noch?! Ich warte seit Jahren, dass die Onkelz endlich mal im Waldstadion spielen." In Richtung Michael L.s Trikot pestet ein User: "Wie kann man denn die Nummer von Ante Rebic so verschandeln?" Daraufhin antwortet der Besitzer des Onkelz-Trikots: "Für mich steht die Nummer vier für die vier Onkelz."

Das sagen die Eintrach-Fans zum Böhse-Onkelz-Trikot

Mit diesem Eintracht-Trikot mit dem Schriftzug Onkelz sorgte User Michael L. für Krach.

Und - wie jede Onkelz-Diskussion irgendwann - dreht sich auch die Facebook-Unterhaltung um die Vergangenheit der 1980 in Frankfurt gegründeten Band. Ein User hatet: "Ich finde, Ihr könnt Euren Onkelz-Dreck woanders als in Eintracht-Gruppen feiern. Zum Glück ist dieser rechte Dreck in der Fanszene Frankfurt nicht so groß wie bei anderen Club." Kritiker werfen den Böhsen Onkelz bis heute Nähe zum Rechtsextremismus vor. Am Schluss der Diskussion meldet sich noch Trikotbesitzer Michael L. zu Wort. Er schreibt: "Hätte ich gewusst, dass das so eine Welle schlägt, hätte ich es nicht gepostet."

Auch spannend für extratipp.com-Leser: Horror - Polizei findet abgerissenen Arm - ein Detail ist besonders gruselig

Matthias Hoffmann

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare