Wechsel fix

Aymen Barkok geht weg - Aber dank einer cleveren Klausel könnte er ganz schnell wieder bei der Eintracht sein

+
Aymen Barkok geht zu Fortuna Düsseldorf. Doch dank eines Kniffs könnte er schnell wieder zur Eintracht kommen.

Byebye, Aymen Barkok! Der U20-Nationalspieler geht zu Fortuna Düsseldorf. Dank eines Kniffs könnte er aber ganz schnell wieder zur Eintracht kommen.

Frankfurt - Gestern war Aymen Barkok nochbeim FC Turin im Gespräch. Heute sickert durch, dass der U20-Nationalspieler zu Fortuna Düsseldorf wechseln soll. Das berichten Bild.de und die Frankfurter Rundschau übereinstimmend. Update: Inzwischen hat die Eintracht die Leihe auf ihrer Homepage bestätigt.

Aymen Barkok gilt als Riesentalent

Barkok konnte sich bislang nicht bei der Eintracht durchsetzen. Der 20-jährige Mittelfeldspieler gilt jedoch als hochtalentiert. Die Leihe an den Zweitligisten eine sinnvolle Sache, denn dort kann Barkok Spielpraxis sammeln. Sein Trainer ist ebenfalls ein alter Eintracht-Bekannter: Friedhelm Funkel trainierte die Adler fünf Jahre und etablierte die Eintracht wieder in der Bundesliga.

War fünf Jahre Eintracht-Coach und trainiert jetzt Aymen Barkok: Friedhelm Funkel.

Clever von der Eintracht: Es gibt laut Bild-Zeitung offenbar eine Rückkauf-Option, sollte sich der Techniker zum Gefallen der Frankfurter Verantwortlichen entwickeln. So könnte Barkok für - vermutlich - schmales Geld zurück an den Main geholt werden. 

Aymen Barkok: Nur neun Spiele für die SGE

Aymen Barkok lief in der vergangenen Saison lediglich neunmal für die SGE auf. Den Marktwert des Mannes mit marokkanischen Wurzeln beziffert Transfermarkt.de auf zwei Millionen Euro. 

Matthias Hoffmann

Hier lest Ihr, wie Ihr an das neue Eintracht-Trikot kommt. Und hier haben wir alle Infos für Euch, was die Karten für die Europa-League-Spiele angeht.

+++ Wir schicken Dir unsere wichtigsten Nachrichten zu Eintracht, Frankfurt und Hessen direkt auf Dein Handy - mit unserer PUSH-Funktion. Hol Dir die kostenlose extratipp.com-App im Apple App Store (iOS / Android) +++

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare