Ehre für Fußballgott

Das "Alex Unser" - So ehrt ein Fußballmagazin Eintracht-Fußballgott Alex Meier

+
Alex Meier bekommt nach 14 Jahren in Diesten von Eintracht Frankfurt keinen neuen Vertrag.

Die Frankfurter Fans lieben ihren "Fußballgott" Alex Meier. Nach 14 Jahren muss er von Eintracht Frankfurt Abschied nehmen. Nun ehrt ihn das bekannte Fußballmagazin 11Freunde - mit einem Gebet.

Frankfurt - Die Trennung von Alexander Meier und Eintracht Frankfurt, die Anfang der Woche bekanntgegeben worden ist, hat nicht nur bei den Fans viel Staub aufgewirbelt. Die Trennung, die laut den Aussagen Meiers vom Dienstag vor allem vom hessischen Fußball-Bundesligisten ausgegangen ist, ist auch unter den Medien nicht unumstritten. Denn Alex Meier ist Publikumsliebling und bereits jetzt eine Legende.

Alex Meier hat in über 300 Spielen 119 Tore für die Eintracht geschossen.

Alex Meier: Aus nach 14 Jahren - und über 100 Toren für die Eintracht

Immerhin das Fußballkultur-Magazin 11Freunde hat trotz aller Erinnerungen an 14 Jahre Eintracht Frankfurt mit dem "Fußballgott" Alex Meier und über 300 Spiele und 119 Tore auch eine nicht ganz ernst aber dennoch liebevoll gemeinte Hommage an "den Alex" verfasst. Denn wie es sich für einen Fußballgott gehört, braucht dieser auch ein richtiges Gebet für den Fan.

Alex Meier sagte nach der offiziellen Bekanntgabe seines Abgangs, dass er traurig und enttäuscht darüber sei.

Das "Alex unser", dass das Magazin am Mittwochmittag auf seiner Facebook-Seite veröffentlicht hat, zeigt einmal mehr die Kreativität seiner Mitarbeiter - und trifft natürlich bei den Fans voll ins Schwarze.

Gebet für Eintracht-Star Alex Meier: Das Alex-Unser im Wortlaut

Deshalb haben wir hier den gesamten Text des Gebets für Frankfurts einzigen Fußballgott:

Alex unser, der du bist im Waldstadion

Geheiligt werde dein Zopf,

dein Tor mit der Innenseite komme

deine Torjägerkanone geschehe

wie im Sechzehner, so auch von außerhalb

Und vergib uns die fehlende

Nationalmannschaftsnominierung

wie auch wir vergeben deine Reha-Aufenthalte

Du Führtest uns in die Europa League,

und erlöstest uns von den Abstiegsrängen,

Denn dein ist der Fuß

und der Kopf und der Zopf

in Ewigkeit

ALEX

Dem ist nichts hinzuzufügen. Außer vielleicht, dass es gut ist, dass Alex Meier auch ohne die Eintracht weitermachen will.

Angebote hat er bereits einige

. Und

Gerüchte gibt es auch schon

.

Mehr zur #Eintracht bei uns:

Philipp Keßler

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.