„Geheime Kommandosache“ im DFB-Pokal

Finaleinzug bringt fünf Millionen Euro Gewinn

+
Symbolbild

Frankfurt - Die Kampfansage an die Bayern kam nicht vom Trainer, sie kam aus dem Vorstand. „Es kann nicht unser Ziel sein, nach Berlin zu fahren, um nur eine gute Figur zum machen“, sagte Axel Hellmann, „wir haben die Absicht ein Wunder zu vollbringen.“ Von Peppi Schmitt

Das Pokal-Endspiel gegen die Münchner will die Frankfurter Eintracht in jeder Beziehung offensiv angehen. Das Versprechen von vor einem Jahr nach der der 1:2 -Niederlage gegen Dortmund („Wir kommen wieder“), wurde eingelöst, nun soll es am 19. Mai ein besseres Ende finden. „Diesmal sollte es keinen zweiten Platz geben“, sagte Hellmann in der Euphorie nach dem Triumph auf Schalke.

Die Eintracht, so ihr Vordenker, wird bestens vorbereitet nach Berlin kommen. Schon seit einigen Tagen habe man voller Optimismus auf das Endspiel auch im administrativen Bereich als „geheime Kommandosache“ hingearbeitet. Und das hat sich nicht auf das Blocken von Hotelzimmern und Drucken von T-Shirts beschränkt („Die Rückkehr der Adler“). Hellmann sprach noch auf Schalke ganz offen über viele Themen das große Endspiel betreffend.

Die Chancen im Endspiel: „Wir sind keine Träumer, wir haben die Kraft Außergewöhnliches zu schaffen. Schalke hatte zuletzt von acht Spielen sieben gewonnen, sie haben gerade Dortmund aus dem Stadion gefegt. Ein Sieg auf Schalke ist eine echte Leistung.“

Der finanzielle Gewinn: „Zehn Millionen Euro brutto spült das Endspiel in die Kassen. Nach Abzug von Prämien und vieler weiterer Kosten bleiben so rund fünf Millionen übrig.“

Die Planungen für die Hauptstadt: „Wir werden noch eine Schippe drauflegen. Wir werden mit noch mehr Sponsoren als letztes Jahr feiern. Unsere internationalen Partner aus Abu Dhabi, China und den USA haben den Sieg genau verfolgt, sie alle werden nach Berlin einfliegen. Unser festlicher Abend am Freitag, die Frankfurter Botschaft, wird noch dreihundert Menschen mehr begeistern als vor einem Jahr. Wir werden schon jetzt am Freitag beim Organisationstreffen der Pokalteilnehmer selbstbewusst auftreten. Welche Fans gehen in die Heimkurve, welche Fans feiern wo, am Breitscheidplatz oder am Alex-Meier-Platz, da werden wir genau hinschauen. Wir könnten sicherlich 100.000 Karten verkaufen. Die Kartenvergabe wird wieder unsere schwerste Aufgabe.“

So feiert die Eintracht den Finaleinzug: Fotos

So feiert die Eintracht den Finaleinzug: Fotos
Die Freude bei Mannschaft und Fans kennt keine Grenzen: Zum zweiten Mal hintereinander steht die SGE im Pokalfinale. © Hübner
So feiert die Eintracht den Finaleinzug: Fotos
Die Freude bei Mannschaft und Fans kennt keine Grenzen: Zum zweiten Mal hintereinander steht die SGE im Pokalfinale. © Hübner
So feiert die Eintracht den Finaleinzug: Fotos
Die Freude bei Mannschaft und Fans kennt keine Grenzen: Zum zweiten Mal hintereinander steht die SGE im Pokalfinale. © Hübner
So feiert die Eintracht den Finaleinzug: Fotos
Die Freude bei Mannschaft und Fans kennt keine Grenzen: Zum zweiten Mal hintereinander steht die SGE im Pokalfinale. © Hübner
So feiert die Eintracht den Finaleinzug: Fotos
Die Freude bei Mannschaft und Fans kennt keine Grenzen: Zum zweiten Mal hintereinander steht die SGE im Pokalfinale. © Hübner
So feiert die Eintracht den Finaleinzug: Fotos
Die Freude bei Mannschaft und Fans kennt keine Grenzen: Zum zweiten Mal hintereinander steht die SGE im Pokalfinale. © Hübner
So feiert die Eintracht den Finaleinzug: Fotos
Die Freude bei Mannschaft und Fans kennt keine Grenzen: Zum zweiten Mal hintereinander steht die SGE im Pokalfinale. © Hübner
So feiert die Eintracht den Finaleinzug: Fotos
Die Freude bei Mannschaft und Fans kennt keine Grenzen: Zum zweiten Mal hintereinander steht die SGE im Pokalfinale. © Hübner
So feiert die Eintracht den Finaleinzug: Fotos
Die Freude bei Mannschaft und Fans kennt keine Grenzen: Zum zweiten Mal hintereinander steht die SGE im Pokalfinale. © Hübner
So feiert die Eintracht den Finaleinzug: Fotos
Die Freude bei Mannschaft und Fans kennt keine Grenzen: Zum zweiten Mal hintereinander steht die SGE im Pokalfinale. © Hü bner
So feiert die Eintracht den Finaleinzug: Fotos
Die Freude bei Mannschaft und Fans kennt keine Grenzen: Zum zweiten Mal hintereinander steht die SGE im Pokalfinale. © Hübner
So feiert die Eintracht den Finaleinzug: Fotos
Die Freude bei Mannschaft und Fans kennt keine Grenzen: Zum zweiten Mal hintereinander steht die SGE im Pokalfinale. © Hübner
So feiert die Eintracht den Finaleinzug: Fotos
Die Freude bei Mannschaft und Fans kennt keine Grenzen: Zum zweiten Mal hintereinander steht die SGE im Pokalfinale. © Hübner
So feiert die Eintracht den Finaleinzug: Fotos
Die Freude bei Mannschaft und Fans kennt keine Grenzen: Zum zweiten Mal hintereinander steht die SGE im Pokalfinale. © Hübner
So feiert die Eintracht den Finaleinzug: Fotos
Die Freude bei Mannschaft und Fans kennt keine Grenzen: Zum zweiten Mal hintereinander steht die SGE im Pokalfinale. © Hübner
So feiert die Eintracht den Finaleinzug: Fotos
Die Freude bei Mannschaft und Fans kennt keine Grenzen: Zum zweiten Mal hintereinander steht die SGE im Pokalfinale. © Hübner
So feiert die Eintracht den Finaleinzug: Fotos
Die Freude bei Mannschaft und Fans kennt keine Grenzen: Zum zweiten Mal hintereinander steht die SGE im Pokalfinale. © Hübner
So feiert die Eintracht den Finaleinzug: Fotos
Die Freude bei Mannschaft und Fans kennt keine Grenzen: Zum zweiten Mal hintereinander steht die SGE im Pokalfinale. © Hübner
So feiert die Eintracht den Finaleinzug: Fotos
Die Freude bei Mannschaft und Fans kennt keine Grenzen: Zum zweiten Mal hintereinander steht die SGE im Pokalfinale. © Hübner
So feiert die Eintracht den Finaleinzug: Fotos
Die Freude bei Mannschaft und Fans kennt keine Grenzen: Zum zweiten Mal hintereinander steht die SGE im Pokalfinale. © Hübner
So feiert die Eintracht den Finaleinzug: Fotos
Die Freude bei Mannschaft und Fans kennt keine Grenzen: Zum zweiten Mal hintereinander steht die SGE im Pokalfinale. © Hübner
So feiert die Eintracht den Finaleinzug: Fotos
Die Freude bei Mannschaft und Fans kennt keine Grenzen: Zum zweiten Mal hintereinander steht die SGE im Pokalfinale. © Hübner
So feiert die Eintracht den Finaleinzug: Fotos
Die Freude bei Mannschaft und Fans kennt keine Grenzen: Zum zweiten Mal hintereinander steht die SGE im Pokalfinale. © Hübner
So feiert die Eintracht den Finaleinzug: Fotos
Die Freude bei Mannschaft und Fans kennt keine Grenzen: Zum zweiten Mal hintereinander steht die SGE im Pokalfinale. © Hübner
So feiert die Eintracht den Finaleinzug: Fotos
Die Freude bei Mannschaft und Fans kennt keine Grenzen: Zum zweiten Mal hintereinander steht die SGE im Pokalfinale. © Hübner
So feiert die Eintracht den Finaleinzug: Fotos
Die Freude bei Mannschaft und Fans kennt keine Grenzen: Zum zweiten Mal hintereinander steht die SGE im Pokalfinale. © Hübner
So feiert die Eintracht den Finaleinzug: Fotos
Die Freude bei Mannschaft und Fans kennt keine Grenzen: Zum zweiten Mal hintereinander steht die SGE im Pokalfinale. © Hübner
So feiert die Eintracht den Finaleinzug: Fotos
Die Freude bei Mannschaft und Fans kennt keine Grenzen: Zum zweiten Mal hintereinander steht die SGE im Pokalfinale. © Hübner
So feiert die Eintracht den Finaleinzug: Fotos
Die Freude bei Mannschaft und Fans kennt keine Grenzen: Zum zweiten Mal hintereinander steht die SGE im Pokalfinale. © Hübner
So feiert die Eintracht den Finaleinzug: Fotos
Die Freude bei Mannschaft und Fans kennt keine Grenzen: Zum zweiten Mal hintereinander steht die SGE im Pokalfinale. © Hübner
So feiert die Eintracht den Finaleinzug: Fotos
Die Freude bei Mannschaft und Fans kennt keine Grenzen: Zum zweiten Mal hintereinander steht die SGE im Pokalfinale. © Hübner
So feiert die Eintracht den Finaleinzug: Fotos
Die Freude bei Mannschaft und Fans kennt keine Grenzen: Zum zweiten Mal hintereinander steht die SGE im Pokalfinale. © Hübner
So feiert die Eintracht den Finaleinzug: Fotos
Die Freude bei Mannschaft und Fans kennt keine Grenzen: Zum zweiten Mal hintereinander steht die SGE im Pokalfinale. © Hübner
So feiert die Eintracht den Finaleinzug: Fotos
Die Freude bei Mannschaft und Fans kennt keine Grenzen: Zum zweiten Mal hintereinander steht die SGE im Pokalfinale. © Hübner
So feiert die Eintracht den Finaleinzug: Fotos
Die Freude bei Mannschaft und Fans kennt keine Grenzen: Zum zweiten Mal hintereinander steht die SGE im Pokalfinale. © Hübner
So feiert die Eintracht den Finaleinzug: Fotos
Die Freude bei Mannschaft und Fans kennt keine Grenzen: Zum zweiten Mal hintereinander steht die SGE im Pokalfinale. © Hübner
So feiert die Eintracht den Finaleinzug: Fotos
Die Freude bei Mannschaft und Fans kennt keine Grenzen: Zum zweiten Mal hintereinander steht die SGE im Pokalfinale. © Hübner
So feiert die Eintracht den Finaleinzug: Fotos
Die Freude bei Mannschaft und Fans kennt keine Grenzen: Zum zweiten Mal hintereinander steht die SGE im Pokalfinale. © Hübner
So feiert die Eintracht den Finaleinzug: Fotos
Die Freude bei Mannschaft und Fans kennt keine Grenzen: Zum zweiten Mal hintereinander steht die SGE im Pokalfinale. © Hübner
So feiert die Eintracht den Finaleinzug: Fotos
Die Freude bei Mannschaft und Fans kennt keine Grenzen: Zum zweiten Mal hintereinander steht die SGE im Pokalfinale. © Hübner
So feiert die Eintracht den Finaleinzug: Fotos
Die Freude bei Mannschaft und Fans kennt keine Grenzen: Zum zweiten Mal hintereinander steht die SGE im Pokalfinale. © Hübner

Die Bedeutung des Pokalerfolgs für die Bundesliga: „Es wird positive Effekte für die letzten vier Spiele haben. Jetzt haben wir ein Ziel, worauf wir hinarbeiten können. Man kann über Gradlinigkeit, Offenheit und Stil diskutieren, aber ich hätte mich zu Tode geärgert, wenn eine gute Saison am Ende in den Strudel einer persönlichen Entscheidung geraten wäre. Dies hätte auch den Arbeitsaufwand nicht widergespiegelt. Mit dem Einzug ins Finale haben wir versüßt, für was wir die ganze Saison gekämpft haben.“

Der Gegner Bayern nach dem Kovac-Theater: „Das ist eine brisante Situation unter jederlei Gesichtspunkten. Wenn er gegen Bayern den Cup holt, sind viele Emotionen und Gewitterwolken, die über Frankfurt lagen, endgültig weg. Diese Gewitterwolken hingen im Umfeld des Clubs, das haben wir wahrgenommen, aber nicht in der Kabine und in der Geschäftsstelle. Die gefühlte Stimmung hatte zuletzt nicht mit dem Binnenklima übereingestimmt. Und eine Sache ist doch klar geworden: Diese Mannschaft sucht nicht nach Alibis. Das wird sie bis zum Finale tragen.“

Lesen Sie auch: Eintracht im Pokalfinale: So feiert das Netz

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare