Kurz vor Supercup

Eintracht-Hammer! Ante-Rebic-Entscheidung gefallen

+
Kurz vor Supercup-Finale 2018: Ante Rebic verlängert Vertrag bei Eintracht Frankfurt um ein Jahr.

Kurz vor Supercup-Finale 2018: Ante Rebic verlängert Vertrag bei Eintracht Frankfurt um ein Jahr.

Frnakfurt: Hammer-Nachricht aus Frankfurt! Kurz vor dem Supercup-Finale 2018 am Sonntag hat Stürmer Ante Rebic (24) seinen Vertrag bei der Eintracht um ein Jahr verlängert. Sein Vertrag läuft nun eine weitere Saison bis 30.Juni 2022.

Auch Sportdirektor Bruno Hübner hat seinen Vertrag beim deutschen Fußball-Pokalsieger Eintracht Frankfurt bis 2021 verlängert. Dies teilten die Hessen am Freitag mit. Einen Tag nach den Vertragsverlängerungen der Vorstände Fredi Bobic und Axel Hellmann setzte die Eintracht damit ein weiteres Zeichen für Kontinuität in der sportlichen Führung

Ante Rebic verlängert Vertrag bei Eintracht Frankfurt um ein Jahr bis 2022

"Ante gehört sicher zu den positivsten Erscheinungen der Weltmeisterschaft, und wir müssen keinen Hehl daraus machen, dass das Begehrlichkeiten weckt", sagte Sportvorstand Fredi Bobic am Freitag. "Es spricht für Eintracht Frankfurt, dass es uns gelungen ist einen solchen starken Spieler, den man durchaus als Senkrechtstarter bezeichnen kann, zu halten. Ante wurde von einigen Topklubs umworben und hatte auch das eine oder andere wirtschaftlich bessere Angebot vorliegen", so Bobic (Lesen Sie auch: Schock für Eintracht-Fans vor Supercup-Finale gegen Bayern München - so teuer wird das Bier künftig!). 

"Dass er bei uns bleibt, zeigt, dass er den Adler im Herzen trägt und wir mit unseren Planungen auf dem richtigen Weg sind. Und es zeigt auch, dass wir in Sachen Wirtschaftlichkeit einen weiteren Schritt nach vorne gemacht haben und Spitzenspieler halten können."

Rebic war unter anderem beim englischen Rekordmeister Manchester United im Gespräch gewesen. Um den dynamischen Angreifer aber am Main zu halten, sind die Verantwortlichen "an die Grenze gegangen", sagte Bobic: "Wir haben alles reingelegt, was wir reinlegen können." Damit sind die vielen Spekulationen um einen möglichen Wechsel von Ante Rebic vom Tisch. Wir hatten über die vielen Transfer-Gerüchte berichtet: 

Rebic war 2016 ein erstes Mal nach Frankfurt gekommen, damals noch als Leihspieler vom AC Florenz. Nach einer Saison kehrte er allerdings nach Italien zurück - wenige Wochen danach holte ihn die Eintracht wieder an den Main. Sein alter Vertrag besaß bis zum 30. Juni 2021 Gültigkeit. Bei der WM 2018 in Russland zog Rebic, der in 49 Bundesligaspielen acht Treffer erzielt hatte, mit den Kroaten völlig überraschend in das Finale ein. Bei der Endrunde in Russland erzielte er in der Vorrunde gegen Argentinien (3:0) ein Tor.

Am Sonntag ist das Supercup-Finale 2018 in Frankfurt: Rebic könnte am Sonntag (20.30 Uhr/ZDF/Eurosport) im Supercup gegen den FC Bayern München schon zum Einsatz kommen. „Ich habe gesagt, ich verlange nichts von dir, außer zwei Tore“, scherzte Bobic. Hier ist diemögliche Aufstellung von Eintracht Frankfurt gegen den FC Bayern München in der Commerzbank-Arena.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare