Eintracht Frankfurt gegen FC Augsburg: Martin Hintereggers schwerster Gang

Nach Wechsel

Eintracht Frankfurt gegen FC Augsburg: Martin Hintereggers schwerster Gang

Eintracht Frankfurt gegen FC Augsburg: Martin Hintereggers schwerster Gang
Eintracht Frankfurt: Viele Namen, keine Unterschrift - Dieser Kader wird nie spielen
Eintracht Frankfurt: Viele Namen, keine Unterschrift - Dieser Kader wird nie spielen
Eintracht Frankfurt: Viele Namen, keine Unterschrift - Dieser Kader wird nie spielen

Spielplan

Eintracht Frankfurt: Alle Termine in Europa League und Bundesliga im Überblick

Eintracht Frankfurt: Alle Termine in Europa League und Bundesliga im Überblick

Eintracht Frankfurt

Ein Spielmacher als Geschenk: Daichi Kamada überzeugt

Ein Spielmacher als Geschenk: Daichi Kamada überzeugt

Risikospiel

Eintracht Frankfurt Vs. Racing Straßburg: Wegen Randale - Polizei warnt Fans

Eintracht Frankfurt Vs. Racing Straßburg: Wegen Randale - Polizei warnt Fans

Situation ist eindeutig

Ante Rebic zum FC Bayern München? Rummenigge schafft Klarheit

Ante Rebic zum FC Bayern München? Rummenigge schafft Klarheit

Über Eintracht Frankfurt:

Am 8. März 1899 wurde der Fußballverein „Frankfurter Fußball-Club Victoria von 1899“ gegründet. Nach mehreren Fusionen mit lokalen Konkurrenten schloss man sich im Jahr 1928 endgültig zum „Eintracht Frankfurt e.V. zusammen. Seitdem war die Eintracht einmal Deutscher Meister (1959), fünfmal DFB-Pokalsieger, Meister der 2. Bundesliga (1998) und UEFA-Pokalsieger (1980). Der letzte Titel war der DFB-Pokalsieg 2018 unter Trainer Niko Kovac gegen den FC Bayern München. Seit dem Mai 2018 ist Adi Hütter Cheftrainer der Eintracht Frankfurt. Besonders hervorzuheben in der Saison 2018/19 ist das Sturm Trio Sebastien Haller, Ante Rebic und Luka Jovic.

Eintracht-Steckbrief

Gegründet: 8.03.1899
Trainer: Adi Hütter
Stadion: Commerzbank Arena (51.500 Plätze)
Mitglieder: 67.500 (Stand 12/2018)
Liga: Fußball-Bundesliga
Vereinsfarben: Rot-Schwarz-Weiß
Präsident: Peter Fischer
Vorstand: Fredi Bobic
Sportdirektor: Bruno Hübner

Geht er?

Eintracht Frankfurt: Wechselt Ante Rebic noch? Geht Bobic mit Preis runter?

Eintracht Frankfurt: Wechselt Ante Rebic noch? Geht Bobic mit Preis runter?

Schon wieder Ausschreitungen

Eintracht gegen Leipzig: Krasses Randale-Video vor Bundesliga-Spiel im Netz
Eintracht gegen Leipzig: Krasses Randale-Video vor Bundesliga-Spiel im Netz

RB-Leipzig Eintracht Frankfurt

Eintracht verliert mit 1:2 - Paciencias Treffer kommt zu spät

Zweites Bundesligaspiel für Eintracht Frankfurt. Die SGE muss nach Leipzig und verliert knapp. Trotzdem macht das Spiel Hoffnung. Der Live-Ticker zum Nachlesen.
Eintracht verliert mit 1:2 - Paciencias Treffer kommt zu spät

Hoffenheim im Frankfurter Stadtwald

Eintracht Frankfurt: Jetzt weht ein anderer Wind für die SGE

Wenig überraschend hat die SGE am Donnerstag das Ticket für die Play-Off-Phase zur Europa-League gelöst. Und auch wenn die Eintracht in der noch jungen Saison bereits fünf Pflichtspiele auf dem Buckel hat: Heute geht’s erst richtig los.
Eintracht Frankfurt: Jetzt weht ein anderer Wind für die SGE

Kommt er doch?

Eintracht Frankfurt: Bas Dost fix? Fredi Bobic verrät Entscheidung!

Eintracht Frankfurt: Wechsel von Bas Dost an den Main fix? Das sagt Sportchef Fredi Bobic.
Eintracht Frankfurt: Bas Dost fix? Fredi Bobic verrät Entscheidung!

Eintracht - Hoffenheim

Live-Ticker: Auftakt nach Maß dank Hintereggers Blitztor - Frankfurt siegt mit 1:0 gegen Hoffenheim

Live-Ticker: Auftakt nach Maß dank Hintereggers Blitztor - Frankfurt siegt mit 1:0 gegen Hoffenheim

Neun Millionen Euro Ablöse

Eintracht Frankfurt holt Ex-Wolfsburger Bas Dost

Bas Dost also. Nicht Cenk Tosun, nicht Daniel Sturridge, auch nicht Mario Balotelli, die Frankfurter Eintracht hat endlich einen neuen Stürmer gefunden, einen Nachfolger für die teuer verkauften Torjäger Luka Jovic und Sebastien Haller.
Eintracht Frankfurt holt Ex-Wolfsburger Bas Dost

Gerüchte um Jovic-Rückkehr

Eintracht Frankfurt im Dauerstress: Fünf Spiele in 15 Tagen

Crash-Kurs für die Frankfurter Eintracht: In den nächsten 15 Tagen müssen die Hessen fünf Spiele austragen, eines schwerer und wichtiger als das andere. In der Bundesliga gegen Hoffenheim, Leipzig und Düsseldorf, dazwischen in den Play-Offs zur Europa-League (EL) zweimal gegen Racing Straßburg.
Eintracht Frankfurt im Dauerstress: Fünf Spiele in 15 Tagen

Liebe statt Hiebe - wenn Fans Freunde sind

Liebe statt Hiebe - wenn Fans Freunde sind