Trotz Sperre: Sonderlob für Ante Rebic - Kehrt Haller wieder zurück?

Stimmen nach dem Spiel

Trotz Sperre: Sonderlob für Ante Rebic - Kehrt Haller wieder zurück?

Trotz Sperre: Sonderlob für Ante Rebic - Kehrt Haller wieder zurück?
Transfer-Hammer! Eintracht Frankfurt verpflichtet Luka Jovic fest
Transfer-Hammer! Eintracht Frankfurt verpflichtet Luka Jovic fest
Transfer-Hammer! Eintracht Frankfurt verpflichtet Luka Jovic fest
Das Spiel des Jahres! Das sind die Chancen und Risiken
Das Spiel des Jahres! Das sind die Chancen und Risiken
Das Spiel des Jahres! Das sind die Chancen und Risiken

Bangen um Hinteregger, Falette als einzige Alternative

Vor dem Spiel des Jahres: Eintracht mit Abwehrsorgen

Vor dem Spiel des Jahres: Eintracht mit Abwehrsorgen

Eine von vielen Fehlleistungen der Eintracht

Rote Karte gegen Fernandes: „Das hat uns den Zahn gezogen“

Rote Karte gegen Fernandes: „Das hat uns den Zahn gezogen“

Kampf um Champions- und Europa-League-Plätze

Erfolgsserie der Frankfurter Eintracht reißt

Erfolgsserie der Frankfurter Eintracht reißt

Eintracht Frankfurt

Der FC Augsburg kommt mit einem neuen Trainer nach Frankfurt

Der FC Augsburg kommt mit einem neuen Trainer nach Frankfurt

Über Eintracht Frankfurt:

Am 8. März 1899 wurde der Fußballverein „Frankfurter Fußball-Club Victoria von 1899“ gegründet. Nach mehreren Fusionen mit lokalen Konkurrenten schloss man sich im Jahr 1928 endgültig zum „Eintracht Frankfurt e.V. zusammen. Seitdem war die Eintracht einmal Deutscher Meister (1959), fünfmal DFB-Pokalsieger, Meister der 2. Bundesliga (1998) und UEFA-Pokalsieger (1980). Der letzte Titel war der DFB-Pokalsieg 2018 unter Trainer Niko Kovac gegen den FC Bayern München. Seit dem Mai 2018 ist Adi Hütter Cheftrainer der Eintracht Frankfurt. Besonders hervorzuheben in der Saison 2018/19 ist das Sturm Trio Sebastien Haller, Ante Rebic und Luka Jovic.

Eintracht-Steckbrief

Gegründet: 8.03.1899
Trainer: Adi Hütter
Stadion: Commerzbank Arena (51.500 Plätze)
Mitglieder: 67.500 (Stand 12/2018)
Liga: Fußball-Bundesliga
Vereinsfarben: Rot-Schwarz-Weiß
Präsident: Peter Fischer
Vorstand: Fredi Bobic
Sportdirektor: Bruno Hübner

Europa League

Eintracht-Keeper Kevin Trapp: "Zu Hause sind wir eine Macht"

Eintracht-Keeper Kevin Trapp: "Zu Hause sind wir eine Macht"

Viertelfinale

Benfica vs. Eintracht Frankfurt: Europa League heute live im TV und Livestream
Benfica vs. Eintracht Frankfurt: Europa League heute live im TV und Livestream

Viertelfinale

Eintracht Frankfurt bei Benfica Lissabon: Europa League im Live-Ticker

Die SGE will in der Europa League eine gute Ausgangslage für das Rückspiel erreichen. Wir berichten live vom Match der Eintracht bei Benfica.
Eintracht Frankfurt bei Benfica Lissabon: Europa League im Live-Ticker

Hütter: „Nadelstiche setzen“

Europacup-Viertelfinale in Lissabon: Eintracht vor ihrem größten Spiel

Am Donnerstagabend wird der „Adler“ fliegen, so oder so. Hier der Weißkopfseeadler, das Wappentier von Benfica Lissabon, dort der Steinadler, das Wappentier der Frankfurter Eintracht.
Europacup-Viertelfinale in Lissabon: Eintracht vor ihrem größten Spiel

Eintracht Frankfurt

Von der Eintracht zu Benfica: Haris Seferovic hat sein Glück in Lissabon gefunden

Wiedersehen in der Europa League: Einst für Eintracht Frankfurt aktiv, stürmt Haris Seferovic heute für Benifca Lissabon. Und das mit Erfolg. Ein Portrait.
Von der Eintracht zu Benfica: Haris Seferovic hat sein Glück in Lissabon gefunden

SGE

Eintracht-Kapitän David Abraham: „Wir schauen nur noch nach oben“

Eintracht-Kapitän David Abraham: „Wir schauen nur noch nach oben“

28. Spieltag

Schalke 04 gegen Eintracht Frankfurt - Die Bundesliga heute live im TV und Livestream

Die Eintracht will in die Champions League - und muss dafür heute zunächst gegen den FC Schalke 04 ran. So sehen Sie das Spiel live im TV und im Livestream.
Schalke 04 gegen Eintracht Frankfurt - Die Bundesliga heute live im TV und Livestream

Eintracht auf Schalke ohne drei Stammspieler

Hütter: „Ich träume auch von der Champions-League“

Frankfurt - Bei der Frankfurter Eintracht werden beim Spiel beim FC Schalke 04 am Samstagnachmittag (15.30 Uhr) drei Stammspieler fehlen. Die Mittelfeldspieler Mijat Gacinovic und Sebastian Rode sowie Stürmer Sébastien Hallerhaben haben die Reise gen Westen am Freitag nicht angetreten.
Hütter: „Ich träume auch von der Champions-League“

Eintracht-Routinier hat große Ziele

Makoto Hasebe: „Ich will unbedingt nochmal Champions League spielen“

Makoto Hasebe ist eigentlich ein bescheidener Mensch. Vor dem Saison-Endspurt formuliert er jetzt aber doch große Ziele. Auch die Champions League spielt dabei eine Rolle. 
Makoto Hasebe: „Ich will unbedingt nochmal Champions League spielen“

Fünf Spiele in siebzehn Tagen

Eintracht bangt um Haller und Gacinovic

Eintracht bangt um Haller und Gacinovic

Interesse am Verein steigt

Darum ist Eintracht Frankfurt so beliebt wie nie

Die Mannschaft der Frankfurter Eintracht hat einen Lauf, der sie aktuell bis auf den vierten Platz geführt hat, der zur Teilnahme an der Champions-League in der nächsten Saison berechtigen würde.
Darum ist Eintracht Frankfurt so beliebt wie nie

Champions-League ist möglich

Eintracht: Die Tür für das Wunder steht weit offen

Borussia Mönchengladbach hatte mit der klaren Niederlage in Düsseldorf am Samstag „die Tür geöffnet“, wie Trainer Adi Hütter sagte. Die Frankfurter Eintracht ist am Sonntag mit dem 3:0 gegen den VfB Stuttgart durch diese Tür gegangen und steht nun auf dem 4. Tabellenplatz, der zur Teilnahme an der Champions-League berechtigen würde.
Eintracht: Die Tür für das Wunder steht weit offen

Europaflagge auf dem Arm

Eintracht setzt Zeichen: „Wir bekennen uns zu Europa“

Mit dem Heimspiel gegen den VfB Stuttgart (Sonntag, 18 Uhr, bis auf wenige Resttickets ausverkauft) biegt die Frankfurter Eintracht auf die Zielgerade der Bundesliga ein - und will hier auch ein Zeichen setzen.
Eintracht setzt Zeichen: „Wir bekennen uns zu Europa“