Christina Denk

Christina Denk

Christina Denk arbeitet als freie Mitarbeiterin im Team der Ippen Media. Für die Portale Merkur.de und tz.de berichtet sie über das tagesaktuelle Geschehen rund um das Coronavirus, Lebensmittelrückrufe oder die neueste Sturmwarnung und schreibt dabei vor allem für die Ressorts Welt und Verbraucher.Gelegentlich dürfen aber auch die Stars und Sternchen am TV-Himmel nicht fehlen. Ob Heidi Klums neueste GNTM-Story oder Gerüchte um Harry und Meghan. Boulevardeske Themen stehen ebenfalls auf dem Tagesprogramm. Die Mischung macht's.

In München geboren, ist Christina ihrer Heimatstadt treu geblieben. Neben der Arbeit in der Redaktion liebt sie das Reisen. Vielleicht berichtet sie auch deshalb am liebsten über das Weltgeschehen. Wer Anregungen hat, kann gerne eine E-Mail schreiben.

Zuletzt verfasste Artikel:

Welt

Erneut Schüsse in Jerusalem: Zwei Menschen verletzt – Mutmaßlicher Täter wohl erst 13 Jahre alt

Ein Palästinenser erschoss an einer Synagoge sieben Menschen, drei weitere wurden verletzt. Nur ein Tag später fielen erneut Schüsse. Der News-Ticker.
Erneut Schüsse in Jerusalem: Zwei Menschen verletzt – Mutmaßlicher Täter wohl erst 13 Jahre alt
Welt

„Für eine bessere Welt“: Letzte Aktivisten verlassen Lützerath-Tunnel - freiwillig

Die Räumung von Lützerath ist laut Polizei beendet. Der Protest geht allerdings auch am Montagmorgen weiter. Der News-Ticker.
„Für eine bessere Welt“: Letzte Aktivisten verlassen Lützerath-Tunnel - freiwillig
Politik

Benedikt im Stillen beigesetzt: Franziskus verneigte sich vor dem Sarg – Bischof bremst bei „Santo subito“

Benedikt XVI. wird zu Grabe getragen. Politiker und Geistliche aus aller Welt sind dabei. Zuvor sprach ein alter Freund über ihn. Die Totenmesse im Ticker.
Benedikt im Stillen beigesetzt: Franziskus verneigte sich vor dem Sarg – Bischof bremst bei „Santo subito“
Politik

Nach historischer Schlappe: McCarthy scheitert auch im sechsten Wahlgang

Der Republikaner Kevin McCarthy hat bei der Wahl zum Vorsitzenden des US-Repräsentantenhauses eine historische Niederlage erlitten. Auch der sechste Wahlgang scheiterte.
Nach historischer Schlappe: McCarthy scheitert auch im sechsten Wahlgang
Politik

Kampfpanzer für die Ukraine: Frankreich sagt Selenskyj Lieferung zu

Der ukrainische Staatschef Selenskyj fordert mehr Unterstützung von Verbündeten. Emmanuel Macron hat der Ukraine „leichte Kampfpanzer“ zugesagt. Alle Infos im News-Ticker.
Kampfpanzer für die Ukraine: Frankreich sagt Selenskyj Lieferung zu