Vor der Stichwahl in Eschborn

Sex-Skandal: Ist Bürgermeister-Kandidat Geiger ein Stalker?

+
Mathias Geiger

Eschborn: Sex-Skandal? Schwere Vorwürfe gegen den Bürgermeister-Kandidaten in Eschborn - Mathias Geiger, der in der Stichwahl antritt.

Wie die BILD schreibt soll er einer Mitarbeiterin im Vorzimmer nachgestellt haben. Es gehe um Mobbing und Stalking. Einmal soll er völlig betrunken auf der Fußmatte vor ihrer Wohnung übernachtet haben - ein anderes Mal soll er sich vor in einem Lokal ausgezogen haben. Die Frau musste in Behandlungen und war jahrelang krankgeschrieben. Angeblich gibt es zu den Vorfällen, die nun mehrere Jahre zurückliegen, Aktennotizen. Auch der jetzige Bürgermeister Speckhardt, der gegen Geiger in der Stichwahl antritt, hat davon gewusst. Er war damals Personalchef. Warum die Geschichte nun unmittelbar vor der Wahl ans Licht kommt ist unklar - Geiger selbst hat sich noch nicht geäußert.

Kommentare