Polizei fasst Skimming-Täter

+
So titelte der EXTRA TIPP vor einer Woche .

Frankfurt – Jetzt geht‘s den Skimming-Betrügern an den Kragen. Nachdem der EXTRA TIPP (siehe Ausriss) am vergangenen Sonntag über die fiesen Späh-Attacken an Geldautomaten berichtet hatte, nahm die Polizei dank eines aufmerksamen Zeugen nun drei Täter auf frischer Tat fest. Von Norman Körtge

So berichtete der EXTRA TIPP über die Späh-Attacken von Skimmern.

Dienstagnachmittag an der Ecke Zeil/Schäfergasse. Zivilbeamte liegen auf der Lauer, beobachten einen Geldautomaten. Ein 33-jähriger Frankfurter hatte die Polizei informiert, nachdem ihm an diesem Automaten ein Aufsatzgerät aufgefallen war, dass dort offenkundig nicht hingehört. Wenig später schnappt die Falle zu. Die Polizisten nehmen drei bulgarische Männer im Alter von 33, 38 und 41 Jahren fest. Im Fahrzeug der drei Tatverdächtigen finden die Beamten anschließend umfangreiches Beweismaterial in Form von gefälschten Kreditkarten, Klebematerial, zwei Notebooks, zwei USB-Sticks sowie die abmontierte Originalblende des manipulierten Geldautomaten.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare