Rückruf

Istanbul Markt in Offenbach: Rattengift im Romanasalat

+
Spuren von Rattengift kann der Romanasalat vom Gemüsegroßhändler Özdemir in Form von kleinen blauen Granulaten aufweisen.

Offenbach - Gemüsegroßhändler Özdemir ruft Romanasalat zurück, der an den Offenbacher Instanbul Markt verkauft wurde, weil dieser mit Rattengift verunreinigt sein kann.

Der Obst- und Gemüsegroßhändler Özdemir vom Großmarkt Frankfurt ruft den Romanasalat "ortofrutticola La Trasparenza" aus Italien  zurück, laut Internet-Portal www.lebensmittelwarnung.deder Bundesländer und des Bundesamts für Verbraucherschutz. Der Salat kann Spuren von Rattengift in Form von kleinen blauen Granulaten aufweisen. Die Warnmeldung richtet sich an Verbraucher, die das genannte Produkt bei fliegenden Händlern im Rhein Main Gebiet im Istanbul Markt, Goethestraße 46, in Offenbach gekauft haben.

Käufer des Produktes werden gebeten den Salat zu vernichten. Bei dem zum Einsatz gelangten Produkt handelt es sich um das Rattengift Raticid. Sollte der verunreinigte Salat verzehrt worden sein sollte dringend einen Arzt aufgesucht werden.

Bei diesen Lebensmitteln wird geschummelt

Bei diesen Lebensmitteln wird geschummelt

Kommentare