Kommentar

Schulranzen sind nicht zu schwer

+
Redaktionsleiter Axel Grysczyk

Die Schulranzen sind nicht zu schwer. Gewicht sparen die Schüler, die intelligent packen. Kommentar von Axel Grysczyk

Immer nach dem Motto: Was muss ich überhaupt mitnehmen, was kann ich eventuell in der Schule lassen, und wie packe ich es? Und wenn das nicht hinhaut, müssen die Lehrer eingreifen, sich untereinander absprechen und Obergrenzen erlassen. Schließlich gibt’s an jeder Arbeitsstelle auch 100 Regeln, wie man etwas anzuheben hat und wie oft. Die Last hat auch etwas mit Kommunikation zu tun: Zwischen Schülern und Eltern, Schülern und Lehrern und Lehrern untereinander.

Hier geht's zum Artikel "Schwere Schulranzen: Der EXTRA TIPP hat nachgewogen"

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare