Nächtlicher Einsatz

Drei Festnahmen: Offenbach macht Jagd auf Fahrraddiebe

Offenbach - In Uniform und in Zivil suchen Polizisten in der Nacht zum Dienstag nach Fahrraddieben in Offenbach. Am Ende klicken dreimal die Handschellen und einmal staunen die Beamten nicht schlecht. 

Lesen Sie dazu auch:

Diebe klauen Offenbacher OB sein kultiges Klapprad

Verkehrssicheres Fahrrad: Diese Teile sind nötig

Ein Alkoholsünder ging den Beamten ebenfalls ins Netz. Der 36-jährige Offenbacher war mit 2,1 Promille auf dem Fahrrad unterwegs. Um 23.30 Uhr erhielten die Polizisten dann einen Hinweis, dass sich in der Luisenstraße in Höhe der Hausnummer 37 ein Mann an einem Fahrrad zu schaffen machen würde. Aufgrund der guten Personenbeschreibung schnappten die Beamten auch diesen vermeintlichen Straftäter. Das weiße Herrenrad, das der 33-Jährige mitführte, hatte er offensichtlich kurz zuvor aus einem Hinterhof der Kaiserstraße 36 geklaut und es gegen ein von ihm mitgeführtes violettes Velo eingetauscht. Wem dieses lila Rad aber gehört, ist derzeit nicht bekannt. 

Gegen ein Uhr nahmen die Polizisten einen 18-Jährigen fest. Er soll an der Karlstraße 57 einen Maschendrahtzaun durchschnitten und von dem Grundstück ein schwarzes Damenrad gestohlen haben. 

Kurz vor halb zwei kontrollierten die Polizisten einen 33-Jährigen. Der Wohnsitzlose war genau mit dem Rad angetroffen worden, welches der betrunkene Offenbacher aufgrund seines Alkoholkonsums zu Beginn des Einsatzes stehen lassen musste. Die Beamten hatten ihn kurz zuvor zwecks einer Blutentnahme auf das Revier mitgenommen. Das Rad wurde am Kontrollort vor dem Amtsgericht gelassen - gesichert mit einem roten Schloss. 

Gegen Mitternacht wurde auch noch ein 17-Jähriger überprüft. Der Offenbacher hatte ein Mountainbike dabei. Einen Eigentumsnachweis konnte der Jugendliche nicht vorweisen. Nach seinen Angaben hätte er es vor einigen Wochen in einem Gebüsch gefunden. Das Velo stellten die Beamten sicher. Inwieweit die kontrollierten und festgenommenen Männer noch für weitere Fahrraddiebstähle oder andere Straftaten wie Hehlerei infrage kommen, wird derzeit geprüft. red/skk

OB-Klapprad geklaut: Diese zehn könnten's gewesen sein

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare