Geräumt

Bombendrohung an Frankfurter Goethe-Uni

+
Uni Campus Frankfurt

Frankfurt - Der Festakt zur Gründung des Zentrums für Islamische Studien auf dem Campus Westend musste wegen einer Bombendrohung in Frankfurt verlegt werden.

Nach einer Bombendrohung sind am Mittwoch Teile der Frankfurter Universität geräumt worden. Der Festakt zur Gründung des Zentrums für Islamische Studien auf dem Campus Westend wurde sicherheitshalber in ein anderes Gebäude verlegt, wie Uni-Sprecher Olaf Kaltenborn sagte. Einen inhaltlichen Zusammenhang zu der unspezifischen Bombendrohung habe es aber nicht gegeben. Diese sei am Vormittag gegen den Campus Westend ganz allgemein eingegangen, sagte ein Polizeisprecher. Einzelheiten nannte er nicht. Es seien viele Polizeikräfte vor Ort, einige mit Spürhunden.

Die schlimmsten Terroranschläge seit dem 11. September

Die schlimmsten Terroranschläge seit dem 11. September

Kommentare