0900-Abzocke: Jetzt warnt auch die Polizei

+
0900-Abzocke: Jetzt warnt auch die Polizei

Region Rhein-Main – Bereits in der vergangenen Ausgabe (siehe Ausriss) hatte der EXTRA TIPP über die 0900-Telefon-Abzocke in der Region berichtet. Seit dieser Wochen warnen auch die Verbraucherzentrale Hessen und die Polizei vor den Gewinnmitteilungen per Telefonansage. Von Norman Körtge

Die Masche ist immer dasselbe. Das Telefon klingelt und am anderen Ende verkündet eine Computerstimme einen Gewinn. Man müsse nur noch eine 0900-Nummer anrufen, um diesen zu bestätigen. „Betroffene Verbraucher sollten in keinem Fall der Versuchung erliegen, die teuren und sinnlosen Telefonate zu führen“, sagt Peter Lassek von der Verbraucherzentrale. Der Anruf kann nämlich bis zu drei Euro in der Minute kosten. Diese so genannten Mehrwertdienstnummer sollten umgehend der Bundesnetzagentur mitgeteilt werden, damit diese die Nummern abschalten kann. Die Bundesnetzagentur ist telefonisch unter (0291)9955206 oder unter www.bundesnetzagentur.de zu erreichen.

Kommentare