Hier geht`s zu den Kreationen

Voten für den besten Jungdesigner!

+
Isabelle Asfour hat einen EXTRA TIPP-Regenmantel entworfen.

Frankfurt - Seit zwei Wochen schneidern die Kandidaten des Jungdesigner-Wettbewerbs -Isabelle Asfour, Ewa Boudani, Radames Eger  und Kathrin Trudel  - was das Zeug hält. Die Entwürfe sind jetzt fertig und die Leser dürfen entscheiden. 

Isabelle Asfour aus Bad Homburg schneidert Regenmantel

 Und so funktioniert‘s!

Das Voting läuft bis Donnerstag, 22. Mai, 14 Uhr. Einfach beim Voting unter dem Artikel für die beste Kreation stimmen.  

Innerhalb von zwei Wochen brachte es Jungdesignerin Isabelle Asfour aus Bad Homburg von der Idee zum fertigen EXTRA TIPP-Regenmantel! Ein echter Hingucker im typischen EXTRA TIPP-Rot. Und passend: Denn wir lassen unsere Leser nicht im Regen stehen, sondern kämpfen für ihr Recht. In das wasserabweisende Futter hat die 26-Jährige Seiten aus dem EXTRA TIPP eingearbeitet und mit dem asymmetrischen Schnitt ist sie ihrer Linie treu geblieben. „Der Mantel kann im Sommer stylisch kombiniert werden, und wenn es regnet, ist man vorbereitet“, sagt die Designerin. Model Judith Fröscher präsentiert den Entwurf professionell auf dem Eisernen Steg in Frankfurt.

Umweltfeundliches von Radamés Eger aus Frankfurt

Umweltfreundlich mag es Radamés Eger aus Frankfurt. Der Jungdesigner hat eine Tasche entworfen, die nur aus gebrauchten Materialien besteht. Drei Kaffetüten, gebrauchter Stoff und Gurte von einer alten Tasche hat der Brasilianer in zwei Tagen neu verwertet. „Der erste Platz ist mir nicht so wichtig, sondern die Botschaft dahinter. Wir müssen auf die Natur achten und sie bewahren“, sagt Eger. Den Mut andere Themen anzusprechen, schätzt er auch am EXTRA TIPP.

Ewa Boudani aus Sulzbach mag es glänzend

Ewa Boudani aus Sulzbach ist die unerfahrenste Teilnehmerin des Wettbewerbs. Dennoch hat sie mit vielen eingelegten Nachtschichten innerhalb von zwei Wochen ein schickes Oberteil geschneidert. „Das war zu 90 Prozent Handarbeit, weil der strukturierte Stoff schwer zu verarbeiten ist“, erklärt die 49-Jährige. Für ihre Kreation hat sie sogar die Salsa-Tanzstunden geschwänzt: „Und das will was heißen!“ Model Monika Dziegielewska präsentiert das silber-glänzende Top. „Mit diesem Outfit fällt jeder auf – genauso wie der EXTRA TIPP.“

Bilder von allen Kreationen

Die Kreationen der EXTRA TIPP-Jungdesigner

Multifunktions-Tasche von Kathrin Trudel aus Frankfurt

Kathrin Trudel aus Frankfurt mag es praktisch: Für den EXTRA TIPP hat sie eine individuell anpassbare Tasche entworfen. Zusammengeklappt am Gürtel oder über die Schulter getragen, finden Handy, Geldbörse und andere Kleinigkeiten Platz. Aufgeklappt kann man sogar einen heute so wichtiges Tablett sicher verstauen. „Das ist auch was für Männer“, sagt sie. Zum Design: Die schwarzen Streifen auf der Tasche sollen an Zeitungszeilen erinnern und das Band leuchtet im EXTRA TIPP-Rot.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare