Viele Kilos purzeln in Rekord-Zeit

Von Axel Grysczykbr /Offenbach - Seit sieben Wochen läuft die EXTRA-TIPP-Aktion "Zehn Kilo in zehn Wochen". Hierbei versuchen 15 Frauen in zweieinhalb Monaten rund zehn Kilogramm abzunehmen. Professionell betreut werden sie von den Experten des Fitness-Studios "Lady Lounge" in Offenbach.

Die Dame, die prozentual zu ihrem Gewicht nach zehn Wochen am meisten abgenommen hat, gewinnt 1000 Euro. Lady-Lounge-Chefin Martina Riese-Steul betreut die EXTRA-TIPP-Abnehmgruppe. Sie berichtet, welche Erfolge die Teilnehmerinnen nach sieben Wochen erzielt haben.br /EXTRA TIPP: Wie gut bekommt die EXTRA-TIPP-Gruppe ihr Fett weg?br /Martina Riese-Steul: Es ist erstaunlich: Nach sieben Wochen liegt die EXTRA-TIPP-Gruppe bei einem durchschnittlichen Gewichtsverlust von 7,9 Kilogramm. Normalerweise sind Gruppen zu dieser Phase bei fünf bis 5,5 Kilogramm. Ich betreue seit 2004 jeweils zwölf Gruppen pro Jahr. Das hatâ??s noch nie gegeben. Die 1000 Euro als Anreiz sind eine starke Motivation.br /EXTRA TIPP: Wie viel Gewicht hat denn die bis jetzt Führende verloren?br /Martina Riese-Steul: Eine Teilnehmerin hat mit 86 Kilogramm begonnen. Sie hat bisher 7,2 Kilo abgenommen, prozentual gesehen ist sie die Führende. Den höchsten Gewichtsverlust hat eine Dame mit 9,1 Kilogramm, sie ist mit 118 Kilogramm gestartet. Fest steht: Wenn alle Teilnehmerinnen so weitermachen, verlieren sie alle über zehn Kilogramm in zehn Wochen.br /EXTRA TIPP: Was bringt mehr: Das Essen oder der Sport?br /Martina Riese-Steul: Es ist ein Mix aus beiden. Vor allem ist es aber das gezielte Training, um Fett zu verbrennen.br /EXTRA TIPP: Sie sind ausgebildete Medizinerin. Mal im Ernst: Ist dieser Gewichtsverlust überhaupt gesund?br /Martina Riese-Steul: Das ist absolut vertretbar. Unsere Teilnehmerinnen hungern nicht, sie stellen lediglich ihr Essen um. Und Bewegung ist immer förderlich.br /EXTRA TIPP: Mit dem Gewichtsverlust und dem Training wird die EXTRA-TIPP-Gruppe also fitter?br /Martina Riese-Steul: Klar. Den Leistungszuwachs kann man messen. Bei einigen Teilnehmerinnen betrug er 20 Watt in vier Wochen. Im Durchschnitt hat sich ihr Ruhe-Puls um fünf bis zehn Schläge reduziert.br /EXTRA TIPP: Welche Auswirkungen haben diese Erfolge auf die Persönlichkeit unserer Teilnehmerinnen?br /Martina Riese-Steul: Sie werden selbstbewusster, von sich einfach überzeugter. Ist ja auch ein tolles Gefühl, wenn man ein Kleider zwei Nummern kleiner tragen kann.br /EXTRA TIPP: Damit dürfte feststehen, dass es weitere Abnehmkurse geben wird.br /Martina Riese-Steul: Auf alle Fälle. Wir würden uns freuen, wenn sich weitere Firmen mit Gutscheinen oder Geld beteiligen würden. Dann wäre der Anreiz, endlich abzunehmen noch hö

Kommentare