Verrückter Trend im Internet: Jetzt mitmachen

Videodreh zum Welthit: Offenbach tanzt sich happy

+
In dem Video zum Song „Happy“ vom amerikanischen Sänger Pharell Williams wird gut gelaunt durch Offenbachs Innenstadt getanzt.

Region Rhein-Main – In vielen deutschen Städten geht das „Happy-Fieber“ um. Gut gelaunt wird dabei das Musikvideo des US-Sängers Pharell Williams und dessen Hit „Happy“ imitiert. Der EXTRA TIPP sucht jetzt tanzwütige Offenbacher. Von Fabienne Seibel 

Nach dem Harlem-Shake (hier der ) gibt es wieder einen neuen, verrückten Trend im Internet: Das „Happy-Stadtvideo“ zum Erfolgssong „Happy“ von US-Sänger Pharell Williams! Dieser ist seit Wochen Hit der Charts und auch der deutschen Städte. In seinem Video zum Song tanzt Williams fröhlich durch Los Angeles und fordert zum Mitmachen auf. „Mach mit, wenn du fühlst, dass es das ist, was du tun möchtest“, singt er in seinem Welthit. Seitdem zeigen über 280 Städte weltweit, dass sie mindestens genauso happy sind und tanzen zu dem Ohrwurm durch die Städte, Einkaufspassagen und Straßenbahnen.

Lesen Sie auch:

Tanz ist unsere Sprache

Der EXTRA TIPP will nun beweisen: Auch in Offenbach sind die Leute happy! In einem zirka zweiminütigen Video können Tanzwütige aus Offenbach und Umgebung an verschiedenen Orten in der Innenstadt zum weltweiten Hit des Popsängers feiern. Dabei können die fröhlichen Stadtbewohner überall tanzen. Nur die gute Laune zählt, nicht die Sehenswürdigkeiten. Wie im Original darf jeder mittanzen: Vom Kleinkind bis zum Großvater, von Tanzgruppe bis Discotänzer, von Standard-Tanz bis HipHop.

Alle die mitmachen wollen, schreiben bis Dienstag, 29. April, 14 Uhr eine E-Mail mit Name, Adresse und Telefonnummer an redaktion@extratipp.com. Egal ob alleine, zu zweit, mit Freunden oder dem Haustier: Jeder der Lust hat, gut gelaunt quer durch Offenbach mit uns zu tanzen, kann sich bewerben. Hauptsache ist, lustige Aufnahmen von fröhlichen und unbefangenen Offenbachern an den schönen Flecken der Stadt zu zeigen und damit zu sagen: Wir sind happy!

Mehr zum Thema

Kommentare