Wer möchte ein Sexy Schleifchen werden?

+
Werde EXTRA-TIPP-KALENDER-Girl!

Frankfurt – Wild sollen sie sein und Spaß haben. Das Anforderungsprofil für unser neues Kalender-Foto-Shooting ermöglicht es vielen mutigen Girls, sich gekonnt vor der Kamera in Szene zu setzen. Einzige Bedingung: Ein Haarteil oder eine Perücke muss ins Bild integriert werden. Denn: Perücken-Spezialist Tilo Degenhardt sponsert einen hochwertigen Kalender, in dem die besten Fotos mit seinen Haarteilen veröffentlicht werden. Genauso wie die Bilder in den vorherigen drei EXTRA-TIPP-Kalendern. Von Axel Grysczyk

Degenhardt, Inhaber der Perückenpremium-Marke „Lofty“ (Verwaltungssitz Rodgau), besitzt einen Ableger seiner Firma, mit dem Namen „Vorsicht Wild“. Dort geht‘s um die lustigen Varianten der Perücke oder des Haarteils. Degenhardt: „Das Irokesen-Haarteil in Schwarz-Rot-Gold zur WM 2006 war von uns. Damit hat alles angefangen. Mir hat‘s riesig Spaß gemacht und daher haben wir immer mehr Spaß-Perücken auf den Markt gebracht.“ Jetzt hofft er, dass die Schleifchen, die unser EXTRA-TIPP-Model präsentiert, zur diesjährigen WM genauso einschlagen.

Lady Gaga bestimmt den Perücken-Trend

Auch dieses Hobby-Model wurde mit ihrem Bild in unseren damaligen Bikini-Body-Kalender aufgenommen.

Der 39-Jährige registriert zunehmend mehr junge Menschen, die eine Perücke einsetzen. „Die Lady-Gaga-Perücke ist derzeit ein Hit. Gerade junge, mutige Frauen setzen die Haarteile oder Perücken ein, um für einen Abend jemanden anders darzustellen. Das macht Riesenspaß“, sagt er. Auf www.vorsicht-wild.de gibt es zahlreiche Angebote zum günstigen Preis ab 90 Euro. Jetzt will er jungen Girls es ermöglichen, diesen Spaß vor der Kamera zu zeigen. Degenhardt: „Man sollte mutig, extrovertiert und modebewusst sein, um beim Shooting mitzumachen.“Und das die Mädels professionell in Szene gesetzt werden, dafür sorgt Model-Fotograf Patrick Liste. Der Dieburger Fotograf ist seit Jahren in der Szene unterwegs und hat bei den letzten drei EXTRA-TIPP-Model-Kalendern bewiesen, welche Klasse er beim Fotografieren hat. Die Fotos aus dem letzten Kalender „Freche Früchtchen“ (damals im Zusammenhang mit Obst und Gemüse) sind hier zu sehen. Jetzt gilt‘s: Sich bewerben und von Patrick Liste ablichten lassen. Und vielleicht landet man in einem hochwertigen DIN-A2-Kalender. Zuvor werden wir alle entstandenen Fotos für den Kalender Woche für Woche im EXTRA TIPP zeigen.

Es regnet Nüsse: Eine Aufnahme aus dem Kalender 2009. Die frechen Früchtchen gibt‘s hier.

Das diesjährige Motto „Sexy Schleifchen“ soll sich auf die Haarteile beziehen. Natürlich bekommen alle Teilnehmerinnen mehrere Kalender für daheim als Erinnerung. Weitere Exemplare wird der EXTRA TIPP dann zum Ende des Jahres nach Fertigstellung an seine Leser verlosen. „Und den Rest werde ich einigen ausgewählten Kunden und Lieferanten unserer Firma schenken“, sagt Degenhardt.

So läuft‘s:
Einfach ein paar Fotos in eine Mail packen und an den EXTRA TIPP schicken. Wichtig ist der Betreff „Sexy Schleifchen“ und dann ab damit an redaktion@extratipp.com. Wichtig ist für die Hobby-Models, dass sie ihre Telefonnummer, ihr Alter und ein paar Zeilen über sich hinzufügen. Die Redaktion trifft eine Vorauswahl. Dann werden die Mädels zu einem professionellen Foto-Shooting mit Patrick Liste eingeladen. Und dann entstehen die Hammer-Fotos…

Mehr zum Thema

Kommentare