Talente aufgepasst!

Stage School zu Gast in Frankfurt: Workshop-Platz zu gewinnen

+
Die Ausbilder der Stage School Hamburg schulen die Teilnehmer in Tanz, Gesang und Schauspiel.

Frankfurt – Anna Loos, Ralf Bauer und Susan Sideropoulos – nur einige prominente Persönlichkeiten, die einst in der Stage School Hamburg ihr Handwerk gelernt haben. Wir verlosen einen Platz im dreitägigen Intensiv-Workshop in Frankfurt.

Auf der Suche nach neuen Talenten unterrichten die Profis die Teilnehmer vom 20. bis 22. März in Tanz, Gesang und Schauspiel. Der erste Tag beginnt mit einer Audition, in der sich die Dozenten ein genaues Bild von den vorhandenen Kenntnissen der einzelnen Talente machen. Der dreitägige Workshop beinhaltet zusätzlich Liedinterpretation und ein auf die Teilnehmer individuell abgestimmtes Programm. Zum Abschluss präsentiert die Gruppe das Erlernte vor Eltern und Freunden. Bei entsprechender Qualifikation kann der Workshop die Aufnahmeprüfung für die dreijährige Profiausbildung zum Bühnendarsteller in Tanz, Gesang und Schauspiel ersetzen.

Die Stage School Hamburg ist Deutschlands größte private Schule für Performing Arts. Seit 30 Jahren werden dort junge Talente in einer intensiven dreijährigen Ausbildung zu Vollprofis des Showgeschäfts gemacht.

Der Intensiv-Workshop richtet sich in erster Linie an Teilnehmer im Alter zwischen 16 und 26 Jahren. Die Teilnahme kostet 285 Euro. Nähere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es auf der Seite www.stageschool.de.

Wir verlosen in Kooperation mit der Stage School Hamburg einen Platz im Workshop an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt. Mitmachen können alle 16- bis 26-Jährigen, die zumindest in einem der Teilbereiche Tanz, Gesang oder Schauspiel über Vorerfahrung verfügen. Zur Teilnahme senden Interessierte bis Mittwoch, 18. Februar, eine E-Mail mit dem Betreff „Stage School“ an gewinn@stadtpost.de und geben darin an, warum sie den Workshop besuchen möchten und was sie an Erfahrung mitbringen. Zudem werden auch Alter, Adresse, Telefonnummer und ein Foto benötigt.

red

Kommentare