Schneemänner zählen und tolle Preise gewinnen

Und so gehtâ??s: An den ersten drei  Adventsonntagen erscheinen im EXTRA TIPP jeweils Weihnachts-Sonderseiten, auf denen unsere Anzeigenkunden für ihre Angebote werben. Verteilt auf diesen Seiten sind Schneemänner, die gezählt werden müssen.

Die Anzahl der Schneemänner, die an den drei Adventssonntagen auf den Sonderseiten waren, müssen Sie in den am 14. Dezember abgedruckten Coupon eintragen und uns zuschicken. Unter allen richtigen Einsendungen verlost der EXTRA TIPP die vom Rodgauer Interform-Einrichtungshaus zur Verfügung gestellten Preise, die sich wirklich sehen lassen können. Der Hauptpreis ist eine edle Leder-Reisetasche der Schweizer Marke "de Sede" im Wert von rund 500 Euro. Die Herzen von Ipod-Inhabern dürften beim zweiten Preis höher schlagen. Es handelt sich um ein Bose-Lautsprecher-System im Wert von knapp 300 Euro, das dem kleinen MP3-Player einen satten Sound entlockt.   Für diejenigen, die die erste und die zweite Ausgabe verpasst haben und dort die Schneemänner nicht zählen konnten, hier zwei eine kleine Aufgaben. Die Lösung ist zugleich die Anzahl der Schneemänner vom ersten beziehungsweise zweiten Advent: br /Erster Advent: Der Weihnachtsmann  hat in seinem Säckchen 22 Lebkuchenherzen. Er gibt seinen neun Rentieren jeweils eins, schenkt Knecht Ruprecht eins und weil er Hunger hat isst der Weihnchtsmann selber eins. Wieviele Lebkuchenherzen sind dann noch im Säckchen? br /Zweiter Advent: In den Ofen der Lebkuchenherzen-Bäckerei passen fünf Bleche. Auf jedem Blech liegen elf Lebkuchenherzen. Die Lebuchen auf dem obersten Blech sind alle verbrannt und können nicht mehr verschenkt werden. Beim Rausziehen des zweiten Blechs fallen die Lebkuchenherzen auf den Boden und dürfen aus hygienischen Gründen nicht mehr verschenkt werden. Über das dritte Blech machen sich die Rentiere her. Die anderen beiden Bleche werden glücklicherweise verschont. Wieviele Lebkuchenherzen bleiben von dieser Ofenladung nun noch üb

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare