Aschaffenburgerin ist die erste von fünf Kandidatinnen

Mit welchem Foto soll Tattoo-Girl Ruth ins Finale?

+
Ruth Rose möchte das EXTRA-TIPP-Tattoo-Girl werden.
  • schließen

Jetzt geht‘s los. In den kommenden Wochen werden hier die fünf Kandidatinnen für das EXTRA-TIPP-Tattoo-Girl vorgestellt. Den Anfang macht Ruth. Mit welchem Foto soll sie ins Finale gehen?

Mehr als nur ein Hingucker: Bei Tattoo-Girl-Bewerberin Ruth Rose gibt es einiges zu entdecken. Intensive Blicke ist die Tänzerin aus Aschaffenburg nicht nur wegen ihrer ausschweifenden Körperkunst gewohnt. Die 26-Jährige tanzt hauptberuflich in einer Striptease-Bar und zieht sich regelmäßig vor den Augen unzähliger Männer aus. „Ich bin gerne nackt und schrecke auch nicht vor Latex oder anderen sexy Outfits zurück – solange die Fotos nicht vulgär werden“, erklärt Ruth. Sie weiß, wie sie sich bewegen muss – tanzt schon ihr ganzes Leben lang. Beim Fotoshooting hat die 26-Jährige keine Scheu, sich dreckig zu machen. Sie schmiegt sich an die Motorhaube eines alten Käfers, spürt das heiße Blech auf der Haut. „Ich habe schon einige Shootings gemacht – auch ein paar bezahlte, aber davon leben kann ich noch nicht“, sagt sie. Doch Potenzial hat das Tattoo-Girl.

Bilder von sexy Ruth beim Shooting

Tattoo-Girl Ruth hat keine Hemmungen

Auch Model-Fotograf Patrick Liste ist von ihrem Körper und der Professionalität angetan. Auf dem Schrottplatz von Sabine Sauerwein-Eschke in Groß-Zimmern schießt Liste zahlreiche aufregende Bilder von der reizenden Ruth. Und die gelingen bei dem Ambiente, das die Sauerwein Auto-Recycling GmbH liefert, perfekt. Für das EXTRA-TIPP-Shooting stehen vor allem die Tattoo-Motive im Fokus. Sage und schreibe 21 Mal hat sich die Aschaffenburgerin unter die Nadel gelegt. Die Eule, die ihren Hals schmückt, ließ sie sich erst vorn zwei Wochen stechen. Bunte Comic-Motive sowie Totenköpfe sind auf ihrem ganzen Körper verteilt. Eine Rose am Bauch, die auch ihren Künstlernamen Ruth Rose prägte, ließ sie sich bereits mit 14 Jahren stechen. Heute erstreckt sich an dieser Stelle eine grüne Eidechse. Und auch in der Zukunft wird sie noch freie Stellen an ihrem Körper finden.

Wenn sie gewinnt und damit das Tattoo im Wert von 300 Euro von Tätowierer Drazen Vuklis aus Offenbach bei Reload Tattoo (reload-tattoo.de) bekommt) bekommt, will sie ihren unberührten Rücken verschönern. Und zwar mit einem Porträt von sich und ihrer Cousine.

Mit welchem Bild soll Ruth ins Finale?

Und so funktioniert unser Wettbewerb:  Fotograf Patrick Liste hat von jeder unserer fünf Kandidatinnen mehrere Motive geschossen. Unsere Leser können nun erst einmal abstimmen, mit welchem Foto die Kandidatin in die Endabstimmung gehen soll. Die Abstimmung für Ruth läuft bis zum kommenden Donnerstag, 25. Juli, 18 Uhr. Dann steht das Final-Foto von Ruth fest.Das Finale findet statt, nachdem alle fünf Bewerberinnen im EXTRA TIPP vorgestellt und ihre Finalfotos gevotet worden sind. Im Finale werden die fünf Tattoo-Girls gegeneinander antreten und alle EXTRA-TIPP-Leser können dann für ihr ganz persönliches Lieblings-Tattoo-Girl ihre Stimme abgeben. Wer die meisten Stimmen bzw. Klicks sammelt, hat gewonnen. Und zwar ein Tattoo im Wert von 300 Euro. Tattoo-Künstler Drazen Vuklis wird dann Hand anlegen.

pöp

Mehr zum Thema

Angelika Pöppel

Angelika Pöppel

E-Mail:angelika.poeppel@extratipp.com

Kommentare