Vier Jungdesigner treten gegeneinander an

Jungdesigner-Wettbewerb: Ewa Boudani will sich ihren Traum erfüllen

+
Ewa Boudani  aus Sulzbach

Sulzbach - Ewa Boudani aus Sulzbach hat als junge Frau oft hören müssen, dass sie als Modedesignerin keine Chance hat. Also entschied sie sich für den Beruf der Tierzüchterin. Doch ihr Herz schlug weiter für die Mode. Von Angelika Pöppel

Hier geht`s zu den anderen Kandidaten:

Isabelle Asfour aus Bad Homburg

Kathrin Trudel aus Frankfurt

Radames Eger aus Frankfurt

„Ich habe mir meine Kleider immer selbst genäht“, sagt die begeisterte Salsa-Tänzerin. Gar nicht so einfach: „Ein Tanzkleid muss schön fallen, zu den Bewegungenschwingen und perfekt sitzen“, sagt die 49-Jährige. Erst vor vier Jahren traute sie sich an Modekursen an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach (HfG) teilzunehmen und ein neues Kapitel aufzuschlagen. Vor zwei Jahren schneiderte sie ihre ersten Kleider für die Leuchtstoff-Modenschau in Offenbach. „Es war viel Arbeit, ich habe mehrere Nächte nicht geschlafen, aber es hat mich erfüllt“, schwärmt die Hobby-Designerin. Mittlerweile ist ihr Sohn 16 Jahre und die 49-Jährige kann sich mehr Zeit für ihr Hobby nehmen. Als sie den Aufruf des EXTRA TIPPs sah, dachte sie: „Da muss ich mitmachen!“ Und eines kann sie schon verraten: „Es wird definitiv sexy“. Boudani hat keine Angst vor kurzen Schnitten und sexy Themen, scheut auch der EXTRA TIPP nicht.

Mehr zum Thema

Kommentare