Eine Liebe, die unter die Haut geht!

Schönstes Heimat-Tattoo gesucht – Abstimmung startet am Montag

+
Die Frankfurter Skyline, das „Frankfurter Mädche“ und der Bembel: So kreativ zeigen die EXTRA TIPP-Leser ihre Liebe zur Region.

Region Rhein-Main - „Diese eine Liebe wird nie zu Ende gehn“ – an diesem Ärzte-Song haben sich unsere Leser scheinbar orientiert und ihre Heimat für immer auf der Haut verewigt. Ab Montag kann auf www.extratipp.com für das schönste Heimat-Tattoo abgestimmt werden. Von Angelika Pöppel

Der klare Sieger unserer Aktion steht jetzt schon fest: Es ist der heißgeliebte Bembel – der Gral für den Ebbelwoi! Denn er ziert als Tattoo am häufigsten den Körper der Voting-Kandidaten. Welches Tattoo allerdings am schönsten die Liebe zur Region ausdrückt, muss noch ermittelt werden. Zur Auswahl stehen die Frankfurter Skyline, der Börsen-Bulle, Vereins-Symbole der Eintracht, Kickers und der Lilien – und vieles mehr.

Auf www.extratipp.com kann ab Montag für den Favoriten abgestimmt werden. Zu allen Tattoo-Bildern stehen die Namen der Besitzer, der Name des Favoriten kann dann im Voting ausgewählt werden. Das Voting läuft bis Montag, 6. Juli, 14 Uhr. Der Sieger darf sich auf ein Tattoo im Wert von 300 Euro vom Tattoo-Studio Snake Skin in Rodgau freuen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare