EXTRA TIPP-Spielecheck mit Verlosung

Verlosung: Fifa 18 überzeugt mit mehr Realismus

+
Überzeugt die neue Fifa-Version? Der EXTRA TIPP spielte die Kicker-Simulation an.

Ist das es nur ein besseres Update der Kader? Diese Frage stellte sich wohl jedes Jahr für Fans der Kicker-Simulationsreihe Fifa. Der EXTRA TIPP hat das Spiel getestet und verlost drei Exemplare! Von Oliver Haas

Vor allem Starspieler wie Ronaldo, Robben und Co. bekamen optisch einen individuelleren Feinschliff verpasst. So sind, falls dies vom Spieler erlaubt wurde, sogar Tattoos bis ins kleinste Detail zu erkennen. Etwas schade ist, dass bei anderen unbekannteren Spielern kaum Veränderungen in den Gesichtsgrafiken zu erspähen sind. 

Aber auch sonst wurde mehr auf die Feinheiten der einzelnen Star-Akteure eingegangen und bestimmte typische Eigenheiten im Spiel von Messi und anderen angepasst.

Die Grafiken und Animationen der jubelnden Fans auf den Tribünen wurden weiter ausgebaut. So sind jetzt vermehrt individuell Fans zu sehen, die nicht mehr als jubelnde Klonarmee zu erkennen sind. Außerdem können die Spieler nach dem Tor in ihre Kurve stürmen, um mit den Anhängern auf Tuchfühlung zu gehen.

Veränderungen im Gameplay

Im Offensivspiel werden Flanken nun geschickter in den Strafraum geschlagen. Hier ist es fast schon zu einfach, ein Tor zu erzielen. Die KI zeigt sich in anderen Bereichen etwas verbessert. Spieler kommen dem Ball mehr entgegen und antizipieren besser, wenn etwa ein Ball verspringt. Überhaupt sieht der Spieler fortan öfter als bei den Vorgänger-Versionen Bälle, die ins Tor hoppeln, vom Knie eines Spielers unglücklich abgelenkt werden oder nach Gewusel im Strafraum doch noch den Weg ins Tor finden. Das macht das Spiel noch realistischer. Geschlenzte Schüsse aus der Ferne führen allerdings vor allem mit Starspielern viel zu einfach zum Torerfolg. Vermutlich wird EA hier via Patch noch nachbessern. 

Deutlich schwieriger ist das Defensivspiel geworden. Pressing durch einfachen Tastendruck auf den ballführenden Spieler ist kein echtes Erfolgsrezept mehr. Wie in der realen Fußballwelt muss jetzt durch geschickte Raumdeckung und Verschieben der Abwehr-Reihen der Angreifer attackiert werden. Das kann vor allem zu Beginn des Fifa18-Spielens für frustrierende Momente sorgen. Nach einer Umgewöhnungszeit sollte dies den Spielspaß aber nicht mindern.

Pokal und Dritte Liga

Neu ist zudem, dass jetzt offiziell der DFB-Pokal nachgespielt werden kann und alle Teams der 3. Liga sind jetzt endlich auch dabei. Mit Spannung erwarten sicher auch viele, wie die fiktive Story des Kickers Alex Hunter weitergeht. Hier hat sich EA mächtig ins Zeug gelegt und die Kicker-Soap-Opera dramaturgisch weiter ausgebaut. Wie gehabt kann der Spieler mit verschiedenen Antwortmöglichkeit dafür sorgen, ob Hunter hitzköpfig, neutral der cool reagiert und beeinflusst damit seinen Charakter und welchen fußballerischen Weg er künftig einschlägt. Den Spieler erwartet hier einige überraschende Momente. Auch kommen einige Starspieler, wie Ronaldo oder Thomas Müller höchst persönlich zu Wort.

Fazit: Alleine schon aufgrund der originalen 700 Mannschaften und 70 Ligen bleibt Fifa die Mutter aller Kickersimulationen. Auch wenn die Neuerungen in der Neuauflage sich in Grenzen halten, so machen sie doch Sinn und haben sie nochmal ein Stück mehr vom Arcade-Spiel Richtung Simulation bewegt.

„Fifa 18“ von EA Sports für Xbox One, Playstation 4 & 3, Xbox360, PC und Nintento Switch

EXTRA TIPP Wertung: 8/10 Punkten

Mitmachen und gewinnen

EXTRA TIPP verlost je ein Fifa18-Exemplar für PC, Playstation 4 und XBox-One. Dafür bis Montag, 13. November, 14 Uhr, www.facebook.de/rheinmainextratipp liken und mitmachen oder das Online-Formular hier ausfüllen und abschicken

Das Gewinnspiel ist beendet.

Die letzten Spielechecks verpasst? Hier gibt‘s zum Beispiel die Reviews zu PreyOutlast II, Watch Dogs 2, Tales of Berseria, Town of light und Life is Strange

Neue Spiele: Zombie-Festungen und Völkerball-Schlachten

Im Party-Rollenspiel "Pyre" geht es darum, die dunkle Welt von Downside zu befrieden - vor allem in völkerballähnlichen Schlachten. Foto: Supergiant Games/Supergiant Games/dpa-tmn
Im Party-Rollenspiel "Pyre" geht es darum, die dunkle Welt von Downside zu befrieden - vor allem in völkerballähnlichen Schlachten. Foto: Supergiant Games/Supergiant Games/dpa-tmn © Supergiant Games
"Fable Fortune" ist Fantasy pur: Es geht darum, einen von sechs frei wählbaren Helden zum Sieg über die gegnerischen Kartendecks zu führen. Foto: Mediatonic/dpa-tmn
"Fable Fortune" ist Fantasy pur: Es geht darum, einen von sechs frei wählbaren Helden zum Sieg über die gegnerischen Kartendecks zu führen. Foto: Mediatonic/dpa-tmn © Mediatonic
Im Adventure "Minecraft: Story Mode – Season 2" kehren alle bekannten Pixel-Charaktere auf den Bildschirm zurück - etwa, um zum Sea Temple herabzutauchen. Foto: Telltale/dpa-tmn
Im Adventure "Minecraft: Story Mode – Season 2" kehren alle bekannten Pixel-Charaktere auf den Bildschirm zurück - etwa, um zum Sea Temple herabzutauchen. Foto: Telltale/dpa-tmn © Telltale
Ist im Online-Multiplayer-Shooter "Fortnite" erst einmal ein schützendes Fort gebaut, kann man sich ganz auf die Abwehr der Zombiehorden konzentrieren. Foto: EPic Games/Koch Media/Epic Games/Koch Media/dpa-tmn
Ist im Online-Multiplayer-Shooter "Fortnite" erst einmal ein schützendes Fort gebaut, kann man sich ganz auf die Abwehr der Zombiehorden konzentrieren. Foto: EPic Games/Koch Media/Epic Games/Koch Media/dpa-tmn © EPic Games/Koch Media
In "Tacoma" geht es darum, mysteriöse Vorfälle in der gleichnamigen, verlassenen Raumstation Tacoma aufzuklären. Foto: Microsoft/dpa-tmn
In "Tacoma" geht es darum, mysteriöse Vorfälle in der gleichnamigen, verlassenen Raumstation Tacoma aufzuklären. Foto: Microsoft/dpa-tmn © Microsoft

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare