Die ersten Bewerber für das schönste Abi-Plakat 2014

Bewerber für das schönste Abi-Plakat 2014
1 von 17
Bewerber für das schönste Abi-Plakat 2014.
Bewerber für das schönste Abi-Plakat 2014
2 von 17
Bewerber für das schönste Abi-Plakat 2014
Bewerber für das schönste Abi-Plakat 2014: Von der Claus-von Stauffenberg-Schule in Rodgau.
3 von 17
Bewerber für das schönste Abi-Plakat 2014: Von der Claus-von Stauffenberg-Schule in Rodgau. 
Bewerber für das schönste Abi-Plakat 2014: Von der Dreieichschule in Langen.
4 von 17
Bewerber für das schönste Abi-Plakat 2014: Von der Dreieichschule in Langen.
Bewerber für das schönste Abi-Plakat 2014.
5 von 17
Bewerber für das schönste Abi-Plakat 2014.
Bewerber für das schönste Abi-Plakat 2014.
6 von 17
Bewerber für das schönste Abi-Plakat 2014.
Bewerber für das schönste Abi-Plakat 2014: Vom Franziskanergymnasium in Großkrotzenburg
7 von 17
Bewerber für das schönste Abi-Plakat 2014: Vom Franziskanergymnasium in Großkrotzenburg
Bewerber für das schönste Abi-Plakat 2014: Von der Georg-Kerschensteiner-Schule in Obertshausen.
8 von 17
Bewerber für das schönste Abi-Plakat 2014: Von der Georg-Kerschensteiner-Schule in Obertshausen. 
Bewerber für das schönste Abi-Plakat 2014: Vom Karl-Rehbein-Gymnasium in Hanau.
9 von 17
Bewerber für das schönste Abi-Plakat 2014: Vom Karl-Rehbein-Gymnasium in Hanau.

Region Rhein-Main - Die ersten Bilder von lustigen und kreativen Abitur-Plakaten haben die Redaktion erreicht. Noch bis Dienstag, 11. März läuft die Bewerbung. Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare