Abstimmen!

Tattoo-Girl Jenny: Ihre scharfen Kurven sind verplant

+
Jenny aus Hanau will EXTRA TIPP-Tattoo-Girl werden und zeigt dafür vollen Körpereinsatz.
  • schließen

Region Rhein-Main – Blüten, Schmetterlinge und Vögelchen überziehen die endlos-langen Beine von EXTRA-TIPP-Tattoo-Girl-Bewerberin Jenny aus Hanau. Ihre Kurven weiß die 24-Jährige beim Fotoshooting einzusetzen. Mit welchem Foto soll sie ins Finale gehen? 

Lange Beine, scharfe Kurven und ein lasziver Blick: Jenny aus Hanau bringt alles mit, was ein professionelles Tattoo-Model haben muss. Für das Shooting auf dem 1500 Quadratmeter großen Gelände der Autoverwertung Sauerwein in Groß-Zimmern, ist Jenny extra aus der Schweiz angereist. Dort jobt sie zurzeit für ein paar Monate. Zwischen alten Reifen und Autowracks zeigte die aufgeschlossene Jenny viel Haut. Im knappen Bikini und in Hot Pants posierte sie ganz selbstverständlich vor der Kamera. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen.

Jenny träumt von Ganz-Körper-Tattoo

Lesen Sie auch:

Mehr über Bewerberin Ruth Rose

Mit diesem Bild geht Ruth Rose ins Finale

Mehr über Bewerberin Magdalena

Mit diesem Bild geht Magdalena ins Finale

Doch: Die 24-Jährige hat ihren Traumberuf bereits gefunden. Die sexy Hanauerin arbeitet als Diplom-Kosmetikerin – ihre Königsdisziplin ist die Massage. Ihre zweitegroße Leidenschaft sind definitiv Tattoos. Angefangen hat alles mit 18 Jahren mit einem Schmetterling auf dem Knöchel – an der gleichen Stelle, an der ihn ihre Schwester stechen ließ. Anfang dieses Jahres legte sie richtig los. Unzählige kleine Motive auf dem rechten Bein hat sich Jenny in kürzester Zeit miteinander verbinden lassen. Ziel ist ein Ganzkörper-Tattoo, das vom rechten Bein über den Rücken, bis zum linken Arm verläuft. „Selbst wenn ich am linken Handgelenk angekommen bin, werde ich sicher immer etwas finden, was sich noch verbessern lässt“, sagt Jenny. Zusätzlich schmücken kleine Steinchen als Implantate ihre Haut. Die Bewerberin hat ganz klare Vorstellungen: Sogar für die Initialen ihrer zukünftigen zwei Kinder hat sie auf ihrem Körper Platz gelassen.

Und auch wenn sie EXTRA- TIPP-Tattoo-Girl wird und damit ein Tattoo im Wert von 300 Euro von Profi-Tätowierer Drazen Vuklis aus Offenbach (reload-tattoo.de) gewinnt) gewinnt, weiß sie bereits welches Körperteil unter die Nadel kommt. „Ich könnte dann endlich mit dem linken Arm anfangen und noch drei weitere Steinchen implantieren lassen“, sagt Jenny.

Leser können abstimmen

Leser können aus vier Bildern das Foto wählen, mit dem sexy Jenny in die abschließende Abstimmung gegen die anderen vier Tattoo-Girl-Mitbewerberinnen gehen soll. Wer Jenny auf unserer Facebook-Seite www.facebook.com/ rheinmainextratippunterstützen möchte, klickt dort „Gefällt mir“ und trägt so zu einem allgemeinen Stimmungsbild bei.

Und in der nächsten Ausgabe wartet bereits ein neues Tattoo-Girl, das auf Klicks und Likes auf unseren Seiten wartet.

Bilder von Jenny

Tattoo-Girl-Bewerberin Jenny: Bilder von ihren gestochen-scharfen Kurven

Mehr zum Thema

Angelika Pöppel

Angelika Pöppel

E-Mail:angelika.poeppel@extratipp.com

Kommentare