So aussehen wie Paris Hilton in 60 Sekunden

Von Axel GrysczykObertshausen - Da steh ich. Nackt. Meine Füße habe ich wie befohlen auf die Felder "1" und "3" postiert. Eine Düse ist auf mich gerichtet. Dann zählt die Stimme im Navigationston: "5,4,3,2,1". Sanft schließe ich die Augen.

Es riecht nach Vanille.

Und dann werde ich, der mit vornehmer Blässe ausgestattete EXTRA-TIPP-Redaktionsleiter Axel Grysczyk, besprüht. Die Düse bewegt sich wie in einer Waschanlage hoch und runter und lässt keine Pore meiner Haut aus. Edgar Beheim, Chef der Sonnenstudio-No.1-Kette im Rhein-Main-Gebiet, erklärt: "Die Mystic-Tan-Methode ist in Amerika der letzte Schrei und wird von Prominenten wie Paris Hilton benutzt. In Dormagen und hier bei uns ist sie in Deutschland erstmals eingesetzt. Sie bringt viele Vorteile." Die liegen darin, dass der komplette Körper besprüht wird und das Ganze nur 60 Sekunden dauert. Denn nach 15 Sekunden befiehlt mir die Navi-Stimme, meine Füße auf die Felder "2" und "4" zu stellen. So werde ich rundherum besprüht. Denn insgesamt gibt es vier Positionen.

Weiterer Vorteil: Das Ende der Faltenbildung. Obwohl dieser Kampf bei mir bereits aussichtslos im Vorfeld verloren ist, erklärt die Sonnenstudio-No.1-Studioleiterin in Obertshausen, Susanne Stibor: "Es wird nur die Oberschicht der Haut eingefärbt. Die Bräune basiert auf Naturbasis-Produkten. Es handelt sich um ein Zuckerrohr-Extrakt." Dazu verspricht die neuartige Mystic-Tan-Methode mit dem Paris-Hilton-Qualitätssiegel streifenfreie Bräune. Laut Hersteller funktioniert das so: Die Haut hat eine positive magnetische Aufladung. Der feine Mikronebel wird an der Spraydüse negativ aufgeladen. Jetzt ziehen sich die negativen und positiven Anteile wie zwei Magnete an. An jeder Stelle, wo positive und negative Teile zusammen liegen ist die Ladung neutralisiert. Wo keine Ladung mehr ist, kann sich nun kein weiteres negatives Selbstbräunerteilchen anlagern. Hier kann es also nicht zu Überlagerungen kommen. Resultat: Intensive und streifenfreie Bräune.

Beheim hofft mit dem 20.000-Euro-Gerät neue Zielgruppen in seine Sonnenstudios zu locken. Angesprochen werden sollen die Event-Bräuner. Steht eine besondere Veranstaltung an, plant man einfach eine Minute ein und lässt sich besprühen, um wirklich gut auszusehen. 14,90 Euro kostet das und hält zirka eine Woche an. Vier verschiedene Farben stehen zur Auswahl. Die eingehende Beratung vor dem besprühen stellt sicher, dass man bei der Farbauswahl und der Behandlung keine Fehler macht.

Mystic Tans gibtâ??s in den Sonnenstudios No.1 in Seligenstadt, Obertshausen, Offenbach und Frankfurt (Hanauer Landstraße und Glauburgstraße).

Und ich? Ich freue mich über den Verlust meiner vornehmen Blässe.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare