Praktische Merken-Funktion macht’s möglich

Neu auf extratipp.com: Alle Lieblingsartikel auf einen Blick

+
Das kleine Buchzeichen-Symbol rechts oben führt zum persönlichen Archiv. 

Sie haben auf der Seite www. extratipp.com einen spannenden Artikel angefangen, aber keine Zeit, ihn fertig zu lesen? Anstatt ihn später lange auf dem Portal zu suchen, können Sie sich Artikel ab sofort online merken. Wie es ganz einfach geht, lesen Sie hier. 

Spannende Artikel immer griffbereit haben – das verspricht die neue Merken-Funktion auf unserer Seite www.extratipp.com. Sie sind mit der Bahn unterwegs, müssen aber gleich aussteigen und wollen den Artikel schnell wiederfinden? Oder wollen Sie die Entwicklungen eines Live-Tickers einfach weiterverfolgen? Dann können Sie sich jetzt auf www.extratipp.com Ihr persönliches Archiv anlegen. Gespeicherte Artikel lassen sich immer wieder aufrufen, etwa um sie später Freunden und Bekannten zu zeigen. Der größte Vorteil: Die Zeitersparnis. Denn anstatt auf dem Portal danach zu suchen, finden Nutzer den gespeicherten Artikel mit wenigen Klicks wieder. 

So legen Sie sich ein persönliches Archiv an:

Schritt 1: Interessierte müssen sich zunächst auf der EXTRA TIPP-Seite registrieren. Das ist notwendig, um ein persönliches Archiv anzulegen. Nach dem Klick oben rechts auf das Männchen-Icon ploppt ein Feld auf, in dem sich Besucher anmelden können. Alle datenschutzrechtlichen Vorgaben werden natürlich berücksichtigt.

Schritt 2: Sobald ein normaler Artikel geöffnet ist, erscheinen an dessen linker Seite zahlreiche Icons und Logos, um ihn beispielsweise auf Facebook, Twitter und per E-Mail zu teilen. Nach der Registrierung lässt sich dort das Buchzeichen-Icon aktivieren. Ein Klick darauf genügt, und es wechselt die Farbe von Grau zu Rot. Das bedeutet: Der Artikel wurde dem persönlichen Archiv hinzugefügt.

Mithilfe dieses Icons können Sie Artikel speichern und merken.

So rufen Sie Ihr Artikel-Archiv auf

Oben rechts in der Menüleiste ist das Buchzeichen-Icon ebenfalls zu sehen. Bei registrierten Nutzern steht daneben in Klammern die Zahl der bisher gemerkten Artikel. Ein Klick auf das Symbol öffnet eine Leiste mit den fünf zuletzt gespeicherten Texten. Ihre Überschriften lassen sich anklicken und führen direkt zu den gewünschten Seiten. Unten in der Leiste leitet zudem der Link „Merkliste“ zur Übersicht des persönlichen Archivs mit allen abgelegten Artikeln weiter. Er ist zusätzlich auch im Profil-Menü anwählbar, sobald man ganz oben rechts nochmals auf das Männchen-Icon klickt.

Die fünf aktuell gespeicherten Artikel werden angezeigt. Zudem können Sie zu Ihrer Merkliste springen.

So verwalten Sie Ihr Artikel-Archiv

Im Archiv lassen sich die gespeicherten Seiten nach Belieben verwalten. Neben der jeweiligen Artikel-Vorschau steht ein Minus, das durch Anklicken den Text wieder aus der Liste löscht. Das ist allerdings nicht nötig: Die Merkliste erlaubt das Speichern einer unbegrenzten Anzahl von Artikeln.

Ein weiterer Vorteil: Die Merkliste ist mit dem persönlichen Profil gekoppelt. Das heißt: Egal wo sich ein Nutzer befindet oder ob er mit Smartphone, Tablet oder PC surft, er hat jederzeit Zugriff auf sein persönliches Archiv. 

Die Übersicht über gespeicherte Artikel. Mit einem Klick auf das Minus-Symbol löschen Sie Artikel von Ihrer Merkliste.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare