Wegen Immobilienboom

Baubranche mit starken Zuwächsen bei Umsatz und Aufträgen

+
Der Immobilienboom in Deutschland beschert der Baubranche weiter volle Auftragsbücher. Foto: Sebastian Kahnert/Archiv

Wiesbaden (dpa) - Der Immobilienboom in Deutschland treibt die Umsätze in der Baubranche kräftig in die Höhe. Der Umsatz im Bauhauptgewerbe in Betrieben mit mehr als 20 Beschäftigten stieg im September gegenüber dem Vorjahresmonat um nominal 9,2 Prozent auf rund 7 Milliarden Euro.

Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Ein höherer Septemberwert sei zuletzt im Jahr 1999 mit 7,5 Milliarden Euro erreicht worden. In den ersten neun Monaten des laufenden Jahres verbuchte die Branche ein Plus von 7,9 Prozent. Der Auftragseingang wuchs im September nominal um 7,6 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat.

Mitteilung Statistisches Bundesamt

Kommentare