Ein neuer „Anführer“ mit dabei

Weitere vier Neuzugänge beim FSV Frankfurt

Frankfurt - Der FSV Frankfurt kommt bei der Zusammenstellung einer neuen Mannschaft für die kommende Saison in der 3. Fußball-Liga gut voran. Am Montag vermeldeten die Hessen vier weitere Neuzugänge.

Für jeweils zwei Jahre wurden Ranisav Jovanovic vom Zweitligisten SV Sandhausen, Fabian Schleusener vom SC Freiburg II und Fabian Graudenz von Alemannia Aachen verpflichtet. Zudem kommt Denis Streker vom österreichischen Bundesligisten SV Ried für ein Jahr auf Leihbasis an den Bornheimer Hang.

Vor allem der 35 Jahre alte Jovanovic verfügt über große Erfahrung. Der deutsch-serbische Stürmer absolvierte 44 Bundesligaspiele für den FSV Mainz 05 und 171 Zweitligapartien für Fortuna Düsseldorf, den MSV Duisburg und Sandhausen. „Er soll bei uns zu den Anführern in der Mannschaft gehören“, sagte FSV-Sportdirektor Roland Benschneider. dpa/lhe

Lesen Sie dazu auch: Ex-Adler Patrick Ochs ist neues Gesicht beim FSV Frankfurt

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare