66:62 Sieg gegen Varese

Skyliners sind FIBA Europe Cup Champion 2016

+
Die Skyliners Frankfurt sicherten sich am Wochenende ihren ersten internationalen Titel der Vereinsgeschichte.

Chalon-sur-Saône  - Die Fraport Skyliners Frankfurt haben den Titel im FIBA Europe Cup gewonnen. Der Basketball-Bundesligist siegte am Sonntagabend im französischen Chalon-sur-Saône im Endspiel gegen den italienischen Topclub Openjobmetis Varese.

Mehr zum Thema

Skyliners stehen im Finale

Nach einer tollen Aufholjagd mit 66:62 (25:31) und feierte damit als erst vierter deutscher Club einen internationalen Triumph. Zuvor war das nur ALBA Berlin (1995), dem Mitteldeutschen BC (2004) und der BG Göttingen (2010) gelungen. Bester Werfer bei den Hessen war Quantez Robertson mit 15 Punkten. Im Halbfinale hatten sich die Frankfurter am Freitag gegen BC Krasnojarsk aus Russland durchgesetzt. dpa

Fotos von der Siegesfeier in Frankfurt

Skyliners Frankfurt von hunderten Fans am Römer empfangen

Keine Neuigkeiten und Gewinnspiele mehr verpassen? Dann einfach EXTRA TIPP-Fan auf Facebook werden!

 

Kommentare